Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Simon Rattle dirigiert Mahlers Sechste zum Abschied
Region Garbsen Nachrichten Simon Rattle dirigiert Mahlers Sechste zum Abschied
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 14.06.2018
Sir Simon Rattle leitet am Mittwoch, 20. Juni, sein letztes Konzert als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker. Das Cinestar überträgt live das seit langem ausverkaufte Konzert. Quelle: privat
Anzeige
Garbsen-Mitte

Sir Simon Rattle leitet am Mittwoch, 20. Juni, seine letztes Konzert als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker. Das seit langem ausverkaufte Konzert ist ab 19.30 Uhr als Live-Übertragung in mehr als 200 europäischen Kinos zu sehen, darunter auch im Cinestar am Garbsener Rathausplatz. Wir verlosen dreimal zwei Karten.

Mahlers Werke sind Konstante in Rattles Arbeit

Rattle dirigiert zum Abschluss seiner 16-jährigen Amtszeit Gustav Mahlers Sechste Symphonie, mit der er auch im November 1987 sein Debüt bei den Berliner Philharmoniker gegeben hatte. Mahler komponierte die Sinfonie in a-Moll in vier Sätzen für großes Orchester in den Jahren 1903 bis 1905. Das Werk trägt den Beinamen „Die Tragische“. In der mehr als 30-jährigen künstlerischen Zusammenarbeit mit dem Orchester ist die Auseinandersetzung mit dem Komponisten Mahler eine Konstante in der Arbeit des renommierten Dirigenten. Auch als die Berliner und die Wiener Philharmoniker unter Rattles Leitung im Jahr 2005 erstmals zusammenspielten, stand Mahlers Sechste auf dem Programm. Simon Rattle trat im September 2017 seine neues Amt als Chefdirigent des London Symphony Orchestra an.

Zusätzlich zur Konzertübertragung werden exklusive Interviews und ausführliche Informationen mit Einblicken in die Arbeit der Berliner Philharmoniker zeigt. Karten für die Liveübertragung kosten im Vorverkauf 22 Euro und können im Internet unter www.berlinerphilharmoniker.
de/kino reserviert werden.

HAZ und NP verlosen dreimal zwei Karten

Wollen Sie das Konzert der Berliner Philharmoniker per Live-Übertagung im Garbsener Cinestar erleben? Leser der HAZ und NP können – mit etwas Glück – dreimal zwei Karten gewinnen. Unsere Gewinn-Hotline unter Telefon (05131) 467213 ist am Montag, 18. Juni, von 15 bis 15.15 Uhr geschaltet. Die ersten drei Anrufer gewinnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen Ihnen viel Glück. jgz

Von Jutta Grätz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mindestens zwei Trickdiebe haben am Montagmittag den Geldbeutel einer 68-Jährigen in einem Discounter im Stadtteil Auf der Horst erbeutet. Die Polizei erhofft sich nun Hinweise von Zeugen.

13.06.2018

Das Unternehmen BKB Hannover, ehemals Laserworking, gewinnt an Stabilität. Kunden sorgen für Aufträge, der Umbau des einst insolventen Betriebes ist fast abgeschlossen. Nur Facharbeiter fehlen.

16.06.2018

Ein Jahr hat der US-Amerikaner Benjamin Spreitzer als Sprachassistent an der IGS in Garbsen gearbeitet. Das hat dem 24-Jährigen so viel Spaß gemacht, dass er künftig als Deutschlehrer arbeiten will.

16.06.2018
Anzeige