Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Cinema del Sol zeigt Kinofilm auf Homeyers Hof
Region Garbsen Nachrichten Cinema del Sol zeigt Kinofilm auf Homeyers Hof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 30.05.2018
Constanze Buch von Homeyers Hof hat die Kinovorstellung des Cinema del Sol organisiert und stimmt vorher mit Kulinarischem auf den Film „Madame Mallory und der Duft von Curry“ ein. Quelle: Lütjens
Horst

Die Tenne auf Homeyers Hof wird am Freitag, 1. Juni, zum Kinosaal. Das mit Solarenergie betriebene Wanderkino Cinema del Sol zeigt die Filmkomödie „Madame Mallory und der Duft von Curry“. Beginn ist um 20 Uhr auf dem Hof der Familie Buch/Kreid, Frielinger Straße 12. Vom Sonnenstrom bis zum Projektor: Alles, was das Kino braucht, steckt in den beiden Fahrradanhängern, die das Team des Wissenschaftsladen Hannover mit Pedalkraft nach Horst bringt. Die Leinwand hängt zwischen den Balken der 120 Jahre alten Hofanlage. Der Eintritt zum Film ist kostenfrei, nach der Vorstellung wird für das Projekt des Wissenschaftsladens gesammelt.

Das solare Wanderkino "Cinema del Sol macht Station auf Homeyers Hof in Horst. Quelle: Privat

Der Film von Regisseur Lasse Hallström mit Oscar-Preisträgerin Helen Mirren und der indischen Schauspiel-Legende Om Puri nimmt die kulinarischen Verlockungen der Sterneküche in den Mittelpunkt. Und dies ist der Inhalt: Der junge Hassan Kadam (Manish Dayal) hat ein außergewöhnliches Talent fürs Kochen. Als er sich mit seinem Vater (Om Puri) und seinen Geschwistern gezwungen sieht, sein Heimatland Indien zu verlassen und nach Europa zu ziehen, landet die Familie schließlich in dem kleinen Ort Saint-Antonin-Noble-Val in Südfrankreich. Dort wollen sie ein indisches Restaurant eröffnen. Im Maison Mumbai soll den Einheimischen die Welt der exotischen Gewürze und der raffinierten Reisgerichte näher gebracht werden. Doch als Madame Mallory (Helen Mirren), Besitzerin des benachbarten Sterne-Restaurants, dies erfährt, beginnt ein erbitterter Konkurrenzkampf zwischen den beiden Lokalen.

Team von Homeyers Hof stimmt kulinarisch auf den Film ein

Vor dem Film servieren Constanze Buch und Edgar Kreid Kulinarisches, das auf den Film einstimmt. Die Besucher können sich auf Quiche Lorraine, Kokosnuss-Reis, Tandoori Chicken, vegetarisches Chicken-Curry, Madeleines und indische Limonade freuen. Das Menüs kostet 20, die einzelnen Speisen von 3,50 bis 7,50 Euro. Beginn ist um 18 Uhr.

HAZ und NP verlosen zwei Menü-Gutscheine

Wollen Sie das Menü beim Cinema del Sol auf Homeyers Hof am 1. Juni genießen? Leser der HAZ und NP können – mit etwas Glück – zwei Gutscheine für das Menü im Wert von 20 Euro gewinnen. Unsere Gewinn-Hotline unter Telefon (05131) 467213 ist am Montag, 28. Mai, von 15 bis 15.15 Uhr geschaltet. Die ersten zwei Anrufer gewinnen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen Ihnen viel Glück. jgz

Von Jutta Grätz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heitlingen ist der kleinste Stadtteil Garbsens – die Schützen des SV Germania feiern aber ganz groß. Der Verein kürte am Wochenende seine Majestäten, im August steigt die zweite Party mit der Feuerwehr.

30.05.2018

Die Nana kehrt zurück ins Garbsener Rathaus: Bürgermeister Christian Grahl hat die zwei Meter hohe Skulptur, die Horster Grundschüler gestaltet haben, beim Bürgerpicknick auf dem Schulhof ersteigert.

30.05.2018

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend aus zwei Autos in Stelingen fest eingebaute Navigationsgeräte gestohlen. Die Tat ereignete sich nach 1 Uhr, der Schade beläuft sich auf 8000 Euro.

27.05.2018