Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bürgerbüro bekommt gute Bewertungen
Region Garbsen Nachrichten Bürgerbüro bekommt gute Bewertungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 31.12.2017
Sehr kundenfreundlich: Eine Umfrage gibt den Mitarbeitern des Bürgerbüros gute Noten. Quelle: Stadt Garbsen
Garbsen-Mitte

  Wie gut arbeitet eigentlich das Garbsener Bürgerbüro? Das wollte die Stadtverwaltung wissen und befragte im April 2017 die Kunden dazu. Nun liegen die Auswertungen der Umfrage vor. Gute Noten gab es vor allem für die Mitarbeiter.

Vier Studenten von der kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen haben die Besucher des Bürgerbüros im Frühjahr 2017 befragt. Insgesamt sind die Befragten mit der Arbeit der Mitarbeiter des Bürgerbüros sehr zufrieden, sie vergeben die Schulnote 1,74. Das bedeutet eine Steigerung: 2003 hatten die Mitarbeiter in einer Befragung eine 2,0, im Jahr 2009 eine 1,89 erzielt. Auch die Freundlichkeit der Mitarbeiter wurde mit der Note 1,37 sehr gut bewertet und ist ebenfalls gestiegen. Zum Vergleich im Jahr 2003 lag sie bei 1,90, im Jahr 2009 bei 1,61.

Schlechtere Bewertung für Wartezeit

Schlechter fällt da die Benotung der angemessenen Wartezeit aus. Sie liegt mit  2,16 unter den Noten der Jahre 2003 (1,60) und 2009 (1,69). Eine längere Bearbeitungsdauer ergibt sich unter anderem aus der 2011 erfolgten Einführung des neuen Personalausweises und einer Änderung im Bundesmeldegesetz im November 2015. Durch die zusätzlichen Datenerfassungen sind die entsprechenden Verwaltungsvorgänge umfangreicher und somit zeitaufwendiger geworden. 

Im Bereich der Kfz-Zulassung ist die Zahl der Kunden stark gestiegen – im Vergleich zu den Jahren 2015/2016 um rund 5000 Zulassungsvorgänge. Viele der Kunden kommen nicht aus Garbsen, nehmen den guten Service des Bürgerbüros aber gern in Anspruch.

Von Linda Tonn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der TSV Stelingen schreibt das Stelinger Boßelturnier 2018 aus. Es wird am Sonntag, 14. Januar, um 10 Uhr am Klubheim des TSV am Forstweg eröffnet. Um Anmeldungen bis 8. Januar wird gebeten.

30.12.2017

Kaktus statt Glücksklee: Die CDU Berenbostel verschenkt am Dorfplatz  300 stachelige Exoten an Passanten. Die Aktion gibt es seit 30 Jahren – als Glücksbringer zum neuen Jahr.

30.12.2017

20 Rosinen für 20 Wünsche, rote Unterwäsche, Krapfen, Glücksklee und Bleigießen – die Rituale zu Silvester sind vielfältig. Viele Garbsener halten an ihnen fest. Das gibt Halt und Orientierung, sagt die Psychologin.

01.01.2018