Navigation:
Eric Carles Buch „Traumschnee“.

Eric Carles Buch „Traumschnee“.
© privat

Garbsen

Bücherzwerge erleben Traumschnee

Die Stadtbibliothek öffnet sich vor Weihnachten noch einmal für ihre Bücherzwerge. Familien mit Kleinkindern sind am 8. Dezember zu „Traumschnee“ willkommen.

Garbsen-Mitte.  Bei den jüngsten Kunden der Stadtbibliothek Garbsen, den Bücherzwergen, wird es jetzt natürlich auch weihnachtlich. Die Geschichte „Traumschnee“ von Eric Carle steht am Freitag, 8. Dezember, beim Treffen der Bücherzwerge in der Stadtbibliothek am Rathausplatz im Mittelpunkt. In der Geschichte muss ein Bauer im Winter seine fünf Tiere versorgen. Als es kurz vor Weihnachten zu schneien beginnt, zieht der Bauer seinen roten Mantel an und wandert mit einem Sack voller Geschenke zum Stall der Tiere. 

Bei den Bücherzwergen sind Familien mit Kindern unter drei Jahren willkommen, sich eine Geschichte vorlesen zu lassen und Lieder zu singen. Um 9.30 Uhr treffen sich Kinder bis 24 Monate in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern. Für Kinder ab zwei Jahren mit Begleitung startet die Veranstaltung um 10.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Von Markus Holz


Anzeige

Garbsen ist ...

  • ... die nach Hannover größte Stadt in der Region mit mehr als 60.000 Einwohnern
  • ... Heimat des ehemaligen Zweitligisten TSV Havelse (1990)
  • ... Heimat von Miss Germany 2008, Kim-Valerie Voigt
  • ... die Online-Domino-Hochburg Deutschlands
  • ... Universitätsstandort
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Garbsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h