Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 13. Oldtimer-Treff an der Lok bei Hesse
Region Garbsen Nachrichten 13. Oldtimer-Treff an der Lok bei Hesse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 29.08.2018
Benz, Bugatti und blitzender Chrom: Das 13. Oldtimerteffen „Rund um die Lok“ ist am 2. September von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Quelle: Oldie IG Garbsen
Berenbostel

Sie werden poliert sein. Sie werden mit ihren Reizen nicht geizen. Und sie werden wieder Tausende Bewunderer finden: Rund 700 Oldtimer sollen sich zur großen Schau „Rund um die Lok“ bei Möbel Hesse für Sonntag, 2. September, angesagt haben. Veranstalter dieser Biennale sind die Oldie Interessengemeinschaft Garbsen und Möbel Hesse. Besucher sind ab 10 Uhr an der Robert-Hesse-Straße, 30827 Garbsen, willkommen.

Weil das Möbelhaus an diesem Sonntag ab 11 Uhr geöffnet ist (verkaufsoffen 13 –18 Uhr), stehen für die Oldtimer nur die Parkplätze an der Lok und an der Ziegeleischeune zur Verfügung. Kleines Schmankerl der Oldtimerfreunde: In der Ziegeleischeune werden Liebhaber von „oben ohne“ voll auf ihre Kosten kommen. Die Oldie IG zeigt – reizvoll dekoriert – besondere Cabrios und andere offene Autos aus mehreren Jahrzehnten.

Für Imbiss und Getränke ist reichlich gesorgt. Musiker werden die Oldtimerschau klanglich begleiten, vor der Scheune spielt eine Band. Eine weitere Bühne, bespielt von Garbsens Privatsender Radio 21, steht vor dem Haupteingang von Hesse.

Neu ist ein Versuchsballon: Die Oldtimerfreunde nutzen solche Treffen, um sich über Modelle, Ersatzteile, gute Restauratoren und besonders reizvolle Strecken für Ausfahrten zu unterhalten. Weil das viele interessieren könnte, plant die Oldie IG für 13.30 und 15 Uhr auf der Radio-21-Bühne Gesprächsrunden über Oldtimerthemen. Hierzu sind Gäste eingeladen, die in der Oldtimer-Szene bekannt und anerkannt sind.

Alle zwölf Oldtimertreffen endeten bisher mit einem Auto- und einem Traktorenkorso durch die Stadt. Bei der 13. Schau fällt dies aus. „Der Korso ist gemessen am Nutzen ein zu großer organisatorischer und personeller Aufwand, darum verzichten wir in diesem Jahr darauf“, schreibt Oldie-IG-Vorsitzender Uwe Mohrhoff. Darum entfällt auch der Abschluss bei der Feuerwehr Osterwald Oberende. Dort sind Oldtimer-Pkw und Traktoren beim Kartoffel- und Kürbisfest am 9. September zu Gast. Statt des Korsos wird das Treffen an der Lok am 2. September verlängert bis 17 Uhr.

Die Robert-Hesse Straße ist zwischen B 6 und dem Kreisel am Dänischen Bettenlager für den Durchgangsverkehr gesperrt, die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Ordner der Freiwilligen Feuerwehr Berenbostel werden Besuchern den Weg zu freien Stellplätzen weisen.

Von Markus Holz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Meyenfelder und ihre Gäste feiern am Sonnabend, 1. September, ab 14 Uhr auf dem Dorfplatz das 760-jährige Bestehen ihres Dorfes. Es gibt ein buntes Programm für die ganze Familie sowie eine Party.

01.09.2018

Das Stadtarchiv Garbsen bemüht sich um die Konservierung alter Dokumente. Sie müssen entsäuert werden, damit sie nicht zerfallen. Die Ausstellung „Papier ist nicht geduldig“ beschäftigt sich mit dem Thema.

29.08.2018

30 Hort-Kinder der Grundschule Havelse verbringen einen Teil ihrer Freizeit täglich in grünen Containern. Die Politiker des Sozialausschusses haben erfahren, dass der Betrieb fast reibungslos läuft.

29.08.2018