Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Auto kracht in Grundstücksmauer und überschlägt sich
Region Garbsen Auto kracht in Grundstücksmauer und überschlägt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 10.02.2019
Frielingen: Ein Auto ist in eine Grundstücksmauer gekracht und hat sich überschlagen. Der 83-jährige Fahrer war auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs gewesen. Quelle: Elsner
Frielingen

Bei einem Unfall in Frielingen (Garbsen) ist am Sonntag ein Auto von der Straße abgekommen und in eine Grundstücksmauer gekracht. Der Golf überschlug sich, blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer (83) war nach Angaben eines Polizeisprechers auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs gewesen.

Am Sonntag ist ein Auto in eine Grundstücksmauer geschleudert und hat sich überschlagen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war es gegen 13.50 Uhr, als der 83-Jährige aus Richtung B 6 kam und auf der Bürgermeister-Wehrmann-Straße in einer scharfen Linkskurve mit seinem Golf ins Rutschen geriet. Der Wagen krachte in eine Grundstücksmauer, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen, seine Beifahrerin (60) zog sich ebenfalls leichte Blessuren zu. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Von Britta Mahrholz