Navigation:
Burgwedel

Seniorin auf Straße geschleudert

Am Donnerstagabend ist eine 67-jährige Fußgängerin an einer Kreuzung in Burgwedel von einer 45-jährigen Autofahrerin angefahren und schwer verletzt worden.

Nach Zeugenangaben betrat die Seniorin die Fuhrberger Straße bei Grün der Fußgängerampel. Zeitgleich steuerte die 45-Jährige ihren Wagen aus der Kleinburgwedeler Straße ebenfalls bei Grünlicht nach links in die Fuhrberger Straße. Beim Abbiegen übersah die Autofahrerin - wie die Polizei vermutet - aus Unachtsamkeit bei relativ starkem Regen die Fußgängerin mit ihrem Rollator. Durch den frontalen Aufprall wurde die Seniorin auf die Fahrbahn geschleudert und kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.


Anzeige

Burgwedel ist ...

  • ... eine Stadt im Nordosten von Hannover, die aus sieben Stadtteilen besteht und mehr als 20.000 Einwohner hat
  • ... schuldenfrei (!)
  • ... die Heimat von Martin Kind, Präsident von Hannover 96
  • ... Sitz der Drogeriemarktkette Rossmann
  • ... Geburtsort von Schauspielerin Bettina Zimmermann
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Burgwedel der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.