Navigation:
Der 24-Jährige hat zugegeben, vor Fahrtantritt einen Joint geraucht zu haben.

Der 24-Jährige hat zugegeben, vor Fahrtantritt einen Joint geraucht zu haben.

Großburgwedel

Polizei erwischt Kiffer am Steuer

Dumm gelaufen für einen 24-jährigen Autofahrer, den die Polizei am späten Sonnabendabend kontrollierte: Der süße Cannabisrauch verriet ihn als Kiffer. 

Großburgwedel.  Dumm gelaufen: Den Beamten der Polizei schlug der süße Duft von Cannabisrauch entgegen, als sie am Sonnabend gegen 23 Uhr bei einer Routinekontrolle auf der Raiffeisenstraße den Wagen eines 24-Jährigen anhielten. Es gab auch weitere körperliche Anhaltspunkte dafür, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. So musste er zur Blutentnahme, zumal er zugegeben hatte, vor Fahrtantritt einen Joint  geraucht zu haben. Den Kiffer erwartet jetzt ein so genanntes Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren.

Von Martin Lauber


Anzeige

Burgwedel ist ...

  • ... eine Stadt im Nordosten von Hannover, die aus sieben Stadtteilen besteht und mehr als 20.000 Einwohner hat
  • ... schuldenfrei (!)
  • ... die Heimat von Martin Kind, Präsident von Hannover 96
  • ... Sitz der Drogeriemarktkette Rossmann
  • ... Geburtsort von Schauspielerin Bettina Zimmermann
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Burgwedel der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.