Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Das hat Burgwedel 2017 bewegt
Region Burgwedel Nachrichten Das hat Burgwedel 2017 bewegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 01.01.2018
Baum stoppt schlingernden Schulbus Quelle: Martin Lauber
Anzeige
Burgwedel

 Ein bewegtes Jahr 2017 geht zu Ende. Neue Akteure und neue Veranstaltungen, bei denen sich viele Burgwedeler begegnen konnten, sind in Erinnerung geblieben. 

Und Ereignisse, die Schlagzeilen weit über die Stadt hinaus machten – wie die am Ende noch glimpflich ausgegangene unkontrollierte Schlingerfahrt eines Busses über den Busbahnhof, an dem mehr als 100 Kinder warteten. Oder wie der Unfall während des Laternenumzuges in Großburgwedel, als ein Autofahrer einen Fußgänger auf die Motorhaube nahm und damit die Frage aufwarf, ob Traditionsumzüge in Niedersachsen künftig gar nicht mehr möglich sind, weil die Polizei gar nicht die erforderlichen Kapazitäten hat, um sie zu begleiten.

Von Martin Lauber 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Region investiert mit Hilfe des Bundes in den nächsten Jahren Millionen für den Ausbau der Radwege. Schön und gut. Doch wo bitteschön bleibt die Umwelt? Die Verantwortlichen sollten beim Ausbau des Wegenetzes vorhandene Ressourcen nutzen und nicht noch mehr Landschaft versiegeln.

01.01.2018

Innerhalb der Ortschaften, aber auch dazwischen soll das Radfahren sicherer und bequemer werden. Dafür investiert die Region mit Hilfe des Bundes in den nächsten Jahre Millionen.

01.01.2018

Die Täter kamen am Nachmittag: Nach einem Einbruch am Lahberg sucht die Polizei Zeugen. 

01.01.2018
Anzeige