Navigation:
Das Triple Espresso, bestehend aus Urszula Drescher (Sopran), Nastja Schkinder (Akkordeon) und Dainis Medjaniksan (Violine), spielt am Sonntag ein Kammerkonzert im Wohnpark Großburgwedel.

Das Triple Espresso, bestehend aus Urszula Drescher (Sopran), Nastja Schkinder (Akkordeon) und Dainis Medjaniksan (Violine), spielt am Sonntag ein Kammerkonzert im Wohnpark Großburgwedel.© privat

Burgwedel

Klassische Klänge im Wohnpark

Im Wohnpark Großburgwedel lädt ein klassisches Kammerkonzert zu besinnlichen Stunden am zweiten Advent ein.

Großburgwedel. Freunde der klassischen Musik dürfen sich freuen: Am Sonntag, 10. Dezember, veranstaltet der Verein "Klassik in der Klinik" zusammen mit dem Wohnpark Großburgwedel ein Kammerkonzert. Das Triple Espresso, bestehend aus Sopranistin Urszula Drescher sowie Dainis Medjaniks und Nastja Schkinder an der Violine und dem Akkordeon, spielen unter anderem Werke von Mozart und Brahms, aber auch Sinatra. Die drei Studenten der Hochschule für Musik, Theater und Medien geben Lieder aus vielen verschiedenen Ländern zum Besten.

Der "Verein Klassik in der Klinik" fördert junge Musiker, die sich im Rahmen ihrer Ausbildung in sozialen Einrichtungen engagieren wollen, indem sie dort Konzerte aus den Bereichen Klassik, Pop und Jazz geben. Regelmäßig ist in Großburgwedel auch der Wohnpark Veranstaltungsort. Vor kurzem erst gastierte Dainis Medjaniks dort als Teil eines Duos. Jetzt zieht es den Violinisten wieder zum Konzert in der Einrichtung für betreutes Wohnen.

Das Kammerkonzert beginnt um 18 Uhr im Wohnpark an der Fuhrberger Straße 2. Der Eintritt ist frei, die Veranstalter bitten aber um Spenden. 

Von Madeleine Buck


Anzeige

Burgwedel ist ...

  • ... eine Stadt im Nordosten von Hannover, die aus sieben Stadtteilen besteht und mehr als 20.000 Einwohner hat
  • ... schuldenfrei (!)
  • ... die Heimat von Martin Kind, Präsident von Hannover 96
  • ... Sitz der Drogeriemarktkette Rossmann
  • ... Geburtsort von Schauspielerin Bettina Zimmermann
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Burgwedel der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.