Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Trecker-Anhänger stürzt um und verliert Heuballen
Region Burgwedel Nachrichten Trecker-Anhänger stürzt um und verliert Heuballen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 13.03.2018
Großburgwedel: Im Kreisel verliert der Treckeranhänger circa 20 Strohballen. Quelle: Carina Bahl
Großburgwedel

 Ein technischer Defekt war laut Polizei die Ursache dafür, dass  am Montag gegen 9.10 Uhr ein mit rund 20 schweren Heuballen beladener Anhänger eines Ackerschleppers im Kreisel Hannoversche-/Kokenhorststraße umstürzte und seine Ladung verlor. Die Räder des Anhängers hätten blockiert, teilte das Kommissariat Großburgwedel mit. Der Hänger wurde beim Umkippen auf den Grünstreifen schwer in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei beziffert den Schaden auf rund 15.000 Euro. Der Verkehr sei nicht beeinträchtigt worden. 

Von Martin Lauber

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ging nicht um GroKo oder politische Mandate: Burgwedels Protestanten durften am Sonntag 21 Sitze in den Kirchenvorständen ihrer Gemeinden vergeben – und das gleich auf sechs Jahre.

14.03.2018

Mit 22.400 Euro mehr als bisher und somit mit 123.427 Euro soll die Stadt Burgwedel sich künftig an den Kosten der VHS Hannover-Land beteiligen. Denn die schreibt zurzeit rote Zahlen.

14.03.2018

Der neue private Betreiber von gelber Post und Postbank will am neuen Standort Burgdorfer Straße Kunden zurückgewinnen, die die Postbank an der Von-Alten-Straße durch ständige Schließungen verprellt hat.

12.03.2018