Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Regions-Grüne besuchen Axel Düker
Region Burgwedel Nachrichten Regions-Grüne besuchen Axel Düker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 21.08.2018
Erneuerbare Energien, Elektromobilität, Gleichstellungsarbeit und Massentierhaltung sind einige der Themen zwischen Regionsgrünen und Axel Düker (SPD). (2. v. links Brigitte Nieße, Fraktionsvorsitzende der Grünen der Region Hannover.) Quelle: Gabriele Gerner
Großburgwedel

„Im Rahmen der Aktion „Grüne unterwegs in der Region“ haben neun Grüne Abgeordnete der Regionsversammlung Burgwedels Bürgermeister Axel Düker besucht. Mit Bianca Fitzthum vom Ortsrat Kleinburgwedel und Heinz Visel aus dem Rat der Stadt waren auch zwei lokale Vertreter der Grünen dabei.

„Was läuft gut in der Zusammenarbeit mit der Region und wo hakt es noch?“, wollte Brigitte Nieße, Fraktionsvorsitzende der Grünen in der Region Hannover, von Bürgermeister Axel Düker wissen. Dieser lobte die Region in puncto Flüchtlingsarbeit. Unterstützung wünschte er sich beim Thema Erzieher. „Wir würden gern selbst ausbilden“, sagte er. „Dazu bräuchten wir den Rahmen von Bund und Land.“

Die Regionsgrünen lobten die gute Zusammenarbeit mit Düker, gemeinsame Kritikpunkte sind die Reduzierung der Regionsbuslinie und die gestiegene Belastung durch Fluglärm. „Wir fordern ein Nachtflugverbot“, stellte Ute Lamla klar. Gefragt nach seinem Einsatz für klimaneutrale Energieversorgung, verwies Düker auf die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED, die Errichtung einer E-Ladesäule sowie den Einsatz eines Elektrofahrzeugs auf dem Bauhof. Weitere Themen waren die Probleme bei der fälligen Weiterentwicklung der Windenergieanlagen südlich von Fuhrberg, Gleichstellungsfragen sowie die heimische Landwirtschaft. „Hier gibt es nicht die Massenproduktion an Gülle“, versicherte Düker.

Von Gabriele Gerner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Großburgwedeler Alex Veth ist beim Open-air-Konzert von Max Giesinger und Lea in Burgdorf zu hören – als Schlagzeuger von „Menschenkind“, die als Vorgruppe engagiert sind.

20.08.2018

In der zweiten Woche der Herbstferien bietet Burgwedels Stadtjugendpflege wieder eine Betreuung für Grundschüler an. Anmeldungen sind nur online möglich.

20.08.2018

Schon wieder Abgeordnetenbesuch im Lindenriek: Betreiberfamilie Wöhler nutzte erneut die Gelegenheit, um sich gegen die ab 2020 vereinheitlichte Pflegeausbildung auszusprechen.

23.08.2018