Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbrecher bedienen sich in Physiotherapie-Praxis
Region Burgwedel Nachrichten Einbrecher bedienen sich in Physiotherapie-Praxis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 12.12.2017
In der Nacht zum Dienstag kamen die Einbrecher durch die Hintertür der Praxis. Quelle: dpa
Anzeige
Großburgwedel

  In eine Physiotherapie-Praxis an der Hannoverschen Straße –unweit des Polizeikommissariats Großburgwedel – sind Unbekannte eingebrochen. Zwischen Montag, 19.30 Uhr, und Dienstag, 7.30 Uhr, brachen sie die rückwärtige Tür der Praxis auf und durchsuchten alle Räume. Zwei Kassen, die sie vorfanden, wurden gewaltsam geöffnet und das Bargeld entwendet.

 Wer hat etwas Verdächtiges beobachtet, fragt die Polizei. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (05139) 9910 zu melden.

Von Martin Lauber

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während einer Probefahrt wurden mit einem Mercedes in Fuhrberg ein Zaun und eine Straßenlampe beschädigt. Wer am Steuer saß? Auf diese Frage konzentrieren sich die polizeilichen Ermittlungen.

12.12.2017

Nach dem Ortsrat hat auch der Schulausschuss dafür gestimmt, dass der 3,5 Millionen Euro teure Erweiterungsbau für die Grundschule Kleinburgwedel an der Moorstraße entsteht.

15.12.2017

Das Amtsgericht Burgwedel hat einen jungen Mann nach einem folgenschweren Autobahn-Unfall nur wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilt. Der mitangeklagte Vorwurf der Straßenverkehrsgefährdung ließ sich nicht nachweisen.

14.12.2017
Anzeige