Navigation:
Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch und einen Diebstahl in Großburgwedel.

Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch und einen Diebstahl in Großburgwedel.
© Symbolbild

Burgwedel

Diebe stehlen Seitenradar

Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch an der Danziger Straße in Großburgwedel und für einen etwas skurrilen Diebstahl: Unbekannte haben das Seitenradar der Stadtverwaltung an der Isernhägener Straße gestohlen.

Burgwedel.  Dass ertappte Raser Blitzgeräte beschädigen oder stehlen, das gibt es durchaus hin und wieder. Aber ein Seitenradar, das den Verkehr nur zählt und misst? Genau so ein Gerät der Burgwedeler Stadtverwaltung haben Unbekannte in der vergangenen Woche an der Isernhägener Straße zwischen Großburgwedel und H.B. gestohlen. Der kleine graue Messkasten war an einem Pfosten befestigt. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 3500 Euro.

Zeugen sucht die Polizei auch für einen Einbruch in Großburgwedel: Am Danziger Weg versuchten die Einbrecher am Mittwoch zwischen 16.45 und 20.45 Uhr erst, die Eingangstür eines Hauses aufzuhebeln. Als der Versuch misslang, drangen die Täter durch ein rückwärtig gelegenes Fenster in die Wohnräume ein. Ob die Unbekannten etwas gestohlen haben, steht noch nicht fest.

Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizei unter Telefon (05139) 9910 entgegen.

Von Carina Bahl


Anzeige

Burgwedel ist ...

  • ... eine Stadt im Nordosten von Hannover, die aus sieben Stadtteilen besteht und mehr als 20.000 Einwohner hat
  • ... schuldenfrei (!)
  • ... die Heimat von Martin Kind, Präsident von Hannover 96
  • ... Sitz der Drogeriemarktkette Rossmann
  • ... Geburtsort von Schauspielerin Bettina Zimmermann
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Burgwedel der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.