Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Frauen beim Taschendiebstahl erwischt
Region Burgwedel Nachrichten Frauen beim Taschendiebstahl erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 09.09.2018
Der Taschendiebstahl scheiterte an der Aufmerksamkeit des Opfers. Quelle: Symbolbild (dpa)
Großburgwedel

Das Einkaufsgetümmel bei Ikea haben zwei Frauen am frühen Sonnabendabend nutzen wollen, um einer 55-Jährigen deren Wertgegenstände zu stehlen. Wie die Polizei mitteilte, lenkte die ältere Täterin die Frau gegen 19.05 Uhr ab, während die Jüngere versuchte, in deren Handtasche zu greifen. Die 55-Jährige war allerdings aufmerksam und rief Mitarbeiter des Einrichtungshauses zu Hilfe. Die Mitarbeiter verhinderten, dass die beiden Täterinnen fliehen konnten, bis die Polizei eintraf. Die Beamten leiteten wegen des versuchten Taschendiebstahls ein Ermittlungsverfahren gegen die beiden 24 und 34 Jahre alten Frauen ein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Beschuldigten entlassen.

Von Frank Walter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Foodtrucks, Livemusik und länger geöffnete Geschäfte: Das Stadtfest Großburgwedel hat in diesem Jahr bereits am Sonnabend begonnen und lockte zum Auftakt zahlreiche Besucher auf die Von-Alten-Straße.

11.09.2018

Die Ortsfeuerwehr Fuhrberg feiert ihr 125-jähriges Jubiläum. Den Auftakt machte der Kommersabend mit Ehrungen am Freitag, am Sonnabend fieberten rund 400 Zuschauer bei Wettkämpfen mit.

08.09.2018

Erstmals hat die Stadt Burgwedel für ihre Sportlerehrung das Stadtfest als Bühne genutzt.

11.09.2018