Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Beifahrer mit Schusswaffe bedroht
Region Burgwedel Nachrichten Beifahrer mit Schusswaffe bedroht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 11.09.2018
Die Sofortfahndung verlief negativ. Quelle: Polizei Hannover
Thönse

Mit einem Sprung aus dem fahrenden Auto hat sich ein 27-jähriger Burgwedeler am Montag zwischen Thönse und Oldhorster Kreisel aus einer bedrohlichen Situation in Sicherheit gebracht. Nach eigenen Angaben wurde er vom Fahrer mit einer Schusswaffe bedroht. Die Polizei ermittelt wegen versuchter räuberischer Erpressung.

Der 27-Jährige hatte in Hannover in einer Gaststätte einen ihm bis dahin fremden Mann kennengelernt, der ihm eine Mitfahrgelegenheit anbot. Während der Fahrt habe dieser Unbekannte ihn dann mit der Waffe bedroht und Geld von ihm gefordert. Der Sprung des Burgwedelers aus einem rollenden schwarzen Auto wurde gegen 18.30 Uhr von einer Zeugin beobachtet, die die Polizei informierte. Der Autofahrer flüchtete, eine Sofortfahndung verlief negativ.

Die Marke des Fahrzeugs ist nicht bekannt. Die Polizei vermutet, dass es sich um ein älteres Modell eines Opel Corsa handelt. Zum Kennzeichen liegen keine Angaben vor. Auch die Personenbeschreibung des Täters ist eher spärlich: Er soll zwischen 30 und 40 Jahre alt sein und dunkle Haare haben. Hinweise nimmt die Polizei Großburgwedel unter Telefon (05139)9910 oder jede andere Dienststelle entgegen.

Von Martin Lauber

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit eigenen Melodien und dem Quintett „Juchee“ aus der Steiermark feiert der Musikzug Wettmar seinen 125. Geburtstag. 600 Gäste können die Musiker im Festzelt auf dem Dorfplatz hochleben lassen.

14.09.2018

Burgwedel soll kleinstädtisch, Einfamilienhäuser sollen der Schwerpunkt bei der Baugebietsausweisung bleiben, schreiben CDU und FDP in ihrem „baupolischen Positionspapier“.

10.09.2018

Bei der Pferde-Mitmach-Theater- und Märchenschau mit dem Theater Löwenherz wurden auf dem Reiterhof Pegasus in Wettmar Kinderträume wahr.

10.09.2018