Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 1400 Liter Apfelmost fließen in Safttüten
Region Burgwedel Nachrichten 1400 Liter Apfelmost fließen in Safttüten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 28.09.2018
Joachim Schrader probiert den ersten Engenser Apfelsaft. Quelle: Jarolim-Vormeier
Engensen

Goldgelb und frisch gepresst – der Ortsrat Engensen keltert den ersten Apfelsaft im Dorf. 1400 Liter Apfelsaft füllte Dagmar Seeßelberg von der mobilen Saftmacherei aus Langenhagen am Freitagvormittag auf dem Dorfplatz ab. „Die Saftausbeute beträgt durchschnittlich etwa 70 Prozent und variiert je nach Sorte und Reifegrad der Äpfel“, erklärte Seeßelberg. Wegen der Konservierung sei der Fruchtsaft bei der Abfüllung etwa 80 Grad warm. Auf der anderen Seite der Saftpresse packten Ortsbürgermeister Friedhelm Stein und seine Frau Ulla mit an und hievten die Äpfel kistenweise in die Mostanlage. Rund 20 Helfer hätten vor drei Wochen etwa zwei Tonnen Äpfel auf den kommunalen Streuobwiesen geerntet, berichtete Ulla Stein.

Joachim Schrader probierte gleich den ersten Schluck des frischen Saftes: „Der schmeckt super“, lobte er. Auch bei der Kaffee- und Kuchentafel drehte sich bis zum Nachmittag alles um den Apfel: „Die Auswahl ist groß“, sagte Anne Wolny. Am Sonnabend ab 10 Uhr können Engenser dann die Äpfel aus ihren Privatgärten keltern lassen.

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rückzugsräume, Unisex-Toiletten, 80 Quadratmeter pro Klasse und der Einsatz neuer Medien im Unterricht: Erste Ergebnisse für die Gestaltung des neuen Gymnasiums in Großburgwedel hat ein Workshop hervorgebracht. Im Schulausschuss am Donnerstagabend stellten die Planer diese vor.

01.10.2018

Schwäne, Kormorane und Fische fühlen sich in einer künstlichen Seenlandschaft an der Hengstbeeke wohl, die von gereinigten Abwässern gespeist werden. Es sind die Schönungsteiche der Kläranlage.

27.09.2018

Die Tributeband The Cashbags klingt nicht nur authentisch, sondern June und Johnny Cash kommen auch optisch gut rüber – fast wie Kinoklassiker „Walk The Line“. Der Amtshof war ausverkauft.

27.09.2018