Navigation:
Das Amtsgericht Burgwedel hat die zu Unrecht bezogenen Hartz-IV-Leistungen eingezogen.

Weil er seinen Vollzeitjob im Straßenbau nicht beim Jobcenter angab, hat das Amtsgericht den 54-Jährigen zu einer Geldstrafe verurteilt – und es zieht die zu Unrecht kassierten 16.485 Euro ein.

Riesenfundus im Kleiderladen: Philipp Bader und Maike Knisch präsentieren sich im Clown- und Zauberkostüm.

Der Großburgwedeler Kleiderladen des Kinderschutzbundes hat eine Riesenauswahl an Karnevalskostümen.

Wer soll zahlen, wenn eine kaputte Straße saniert werden muss? Das Thema ist in der Isernhagener Kommunalpolitik umstritten. Symbolfoto: Archiv/Mischer

Straßenausbaubeiträge – klingt trocken, ist aber ein gefühlsbeladenes, für manchen Hausbesitzer auch existenzielles Thema. SPD-Mann Gerd Jaeger schlägt vor, stattdessen die Grundsteuern anzuheben. 

Ist stolz auf seine Feuerwehr: Ortsbrandmeister Karsten Weigt bei der Jahresversammlung.

Die Stützpunktfeuerwehr Wettmar kann jetzt die Monate zählen, bis das lang ersehnte neue Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug- ausgeliefert wird.

Seit 125 Jahren im Betrieb: Die Handruckspritze der Feuerwehr Fuhrberg wurde im Gründungsjahr 1893 angeschafft. "Und sie ist immer noch einsatzfähig", sagen Ortsbrandmeister Marc Otte (r.) und der stellvertretende Hauptmann der Spritzengruppe, Jörg Lüssenhop.

Fuhrbergs Feuerwehr feiert im September drei Tage lang ihr 125-jähriges Bestehen. Auch die historischen Gerätschaften bekommen dabei ihren Auftritt.

Das ist das beantragte Erlaubnisfeld: 66 Quadratkilometer Testfeld für die Energie-, sprich Wärmewende.

Spannend: Weil nicht so tief gebohrt werden müsste wie andernorts, um an Fernwärme zu kommen, möchte die TU Clausthal das Potenzial in Burgwedel erkunden. Den Antrag hat die Hochschule jetzt gestellt.

Symbolbild.

Es ist Nacht auf dem Hauptdamm, der winterglatt durch die Feldmark nördlich von Wettmar führt. Und der Fahrer im Auto vor einer Burgwedelerin, die so früh zur Arbeit muss, bremst immer wieder abrupt.

In dieser Wohnanlage der KSG am Roggenschlag in Großburgwedel befinden sich viele der Wohnungen, für die die Stadt Belegrechte hat.

Der Stadt Burgwedel steht im sozialen Netzwerk Facebook am Pranger, weil sie in ein neues Doppelhaus in Engensen Flüchtlinge eingewiesen hat. Erste Stadträtin Concilio erklärt das Vorgehen der Stadt.

Bürgermeister Axel Düker (von links) und Arpad Bogya, Kämmerer Joachim Rose sowie Renate Vogelgesang, Vorisztende des Arbeitskreises Lebensberatung, unterzeichnen den neuen Vertrag 

Mit der Unterzeichnung des Finazierungsvertrages ist die Arbeit der Lebensberatungsstelle Burgwedel, Isernhagen und Wedemark für die nächsten drei Jahre gesichert.

Neuauflage in Großburgwedel: Elke Seitz (von links), Maria Hausknecht und Kalle Schridde organisieren die Veranstaltung "Kunst in Bewegung" – und suchen dafür alte Bilderrahmen.

Premiere am 26. und 27. Mai bei KiB: Die Organisatoren von Kunst in Bewegung planen eine Auftaktveranstaltung in Großburgwedel und eine neue Aktion. Für diese werden Team große Bilderrahmen benötigt.

Die Polizei warnt vor Trickbetrügern, die am Telefon Geldforderungen stellen oder personenbezogene Daten erfragen wollen.

„Wie sind Ihre Fenster gesichert?“ Das wollte am Telefon ein vermeintlicher Polizist von einer Großburgwedelerin wissen. Er gab vor, ihr Name stünde auf einer Liste mit Einbruchsobjekten.

Relog-Geschäftsführer Ludwig Busse (Mitte) beantwortet die Fragen von Wirtschaftsklub-Chef Uwe Haster (links) und Moderator Andreas Rose.

Burgwedel sucht neue Gewerbeflächen: Diese Nachricht verkündete am Donnerstag Bürgermeister Axel Düker beim Businessfrühstück des Wirtschaftsklubs in der Firma Relog in Kleinburgwedel. 

1 ... 3 4 5 6 7 8 9 ... 288
Anzeige

Burgwedel ist ...

  • ... eine Stadt im Nordosten von Hannover, die aus sieben Stadtteilen besteht und mehr als 20.000 Einwohner hat
  • ... schuldenfrei (!)
  • ... die Heimat von Martin Kind, Präsident von Hannover 96
  • ... Sitz der Drogeriemarktkette Rossmann
  • ... Geburtsort von Schauspielerin Bettina Zimmermann
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Burgwedel der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.