Navigation:
Die einst so idyllische Wiesenlandschaft nördlich der Straße Am Pöttcherteich sieht jetzt so aus, als hätte ein Riesenmaulwurf sein Unwesen getrieben.

Geschäftig geht es im Nordwesten von Großburgwedel im Baugebiet Am Pöttcherteich zu. Kanalisation und Erschließungsstraßen sind im Bau. Die ersten Bauherren haben schon angezeigt, dass sie loslegen möchten.

Wenn es nach der Grundschule geht, wird der Schulhof nicht für einen Erweiterungsbau angetastet.

Außer Verwaltung und Grundschule wehren sich jetzt auch die Schuleltern gegen eine weitere Beratungsrunde über die Anbaupläne. Wegen des Zeitverlusts drohe längerer Unterricht in Containern. 

Das Streicher-Quartett Aris beendet den Kulturellen Herbst im Amtshof.

Das Streichquartett Aris gehört zu den talentiertesten Nachwuchsensembles der Klassik-Szene Europas. Die vier Musiker aus Frankfurt füllen Konzerthallen – am 22. November spielen sie im Amtshof.

1965 ein Neubau, 2017 zumindest ein Sanierungsfall: Das Gymnasium Großburgwedel.

Ob Neubau oder Sanierung – der Countdown fürs Gymnasium, das unter anderem um 16 Klassenräume erweitert werden muss, läuft. Für einen Neustart im Sommer 2021 liege alles im Zeitplan, sagt die Stadt.

Eine der vier Saunen ist in der Langenhagener Wasserwelten ausgefallen.

Der Start der Langenhagener Wasserwelt verläuft weiter etwas holprig. Am Donnerstag musste aus Sicherheitsgründen die Bio-Sauna außer Betrieb genommen worden. Inzwischen ist sie wieder geöffnet.

Vor diesem Hallentor stellte Arno Bluhm seinen Mercedes quer - und die Einbrecher saßen in der Falle.

Nach mehreren einschlägigen Vorstrafen schickt das Amtsgericht Burgwedel einen 25-Jährigen wegen Einbruchs und versuchten Diebstahls für neun Monate ins Gefängnis.  

Lamento und Tempo sind kein Widerspruch: Das Ensemble Söndörgö demonstriert das im voll besetzten Amtshof.

Nix da mit Csárdás und Schenkelklopfen: Im Amtshof lernten 200 Burgwedeler Ungarn mit der Band Söndörgö Ungarn von einer unbekannten musikalischen Seite kennen.

Der Wendehammer ist nur das provisorische Ende der Erschließungsstraße –  hinter Fiege will die Stadt weitere Gewerbegrundstücke ausweisen.

Der Fiege-Neubau ist fertig, doch nördlich und westlich davon soll das Gewerbegebiet weiter wachsen –um rund 20 Hektar. Dafür gibt es auch schon Interessenten aus der lokalen Wirtschaft.

Der Drogeriediscounter Rossmann hat in Großburgwedel mehr als eine Million Euro in 248 neue Parkplätze investiert. Auf sechs  Stellplätze können Mitarbeiter und Besucher ihre Elektroautos laden.

Die russische Violinistin Victoria Marg und der Lette Dainis Medjaniks sind zusammen das Duo "Violissimo".

Die russische Violinistin Victoria Marg und der lettische Geiger Dainis Medjaniks sind am 12. November zum Sonntagskonzert im Wohnpark Großburgwedel, veranstaltet vom Verein Klassik in der Klinik.

Burgwedels DRK-Helfer schauen in Bulgarien alljährlich in rund 1000 glückliche Kindergesichter.

Alle Jahre wieder sorgt das DRK Burgwedel dafür, dass Kinder aus ärmsten Verhältnissen in Bulgarien zu Weihnachten beschert werden. Wer ein Päckchen packen möchte, kann es am 18. November abgeben.

Auf dieser, der nördlichen Seite der Hauptstraße, ist das Radfahren auf dem Gehweg zulässig. Ob das nach dem Ausbau so bleibt, ist noch offen.

Wettmars Ortsdurchfahrt soll möglichst schon 2018 ausgebaut werden. Zu den Plänen der Region gehört auch die Einrichtung eines Fahrradschutzstreifens. Das Echo in der Ortsratssitzung war durchwachsen.

1 2 3 4 5 6 7 8 ... 265
Anzeige

Burgwedel ist ...

  • ... eine Stadt im Nordosten von Hannover, die aus sieben Stadtteilen besteht und mehr als 20.000 Einwohner hat
  • ... schuldenfrei (!)
  • ... die Heimat von Martin Kind, Präsident von Hannover 96
  • ... Sitz der Drogeriemarktkette Rossmann
  • ... Geburtsort von Schauspielerin Bettina Zimmermann
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Burgwedel der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.