Navigation:

Der Clou ist, wenn der Ball statt übers Netz unter dem Netz hindurch gespielt wird. So funktioniert das sogenannte Low-T-Ball, eine kindgerechte Einsteigerversion des Tennis.

Eigentlich war Hendrik Hoppenstedt zum Treffen der CDU-Kreisvorsitzenden bei Kanzlerin Angela Merkel angemeldet. Als Großburgwedels neuer Bürgerkönig hat er nun aber anderweitige Verpflichtungen.

Selbst die Sonne hat sich am Sonnabend zur offiziellen Eröffnung des Amtsparks blicken lassen. Drei Stunden lang feierten die Burgwedeler ihr neues grünes Zentrum. Die Boule-Bahnen sind beim Turnier der Nordhannoverschen Zeitung getestet worden.

090515-hann-bohrer.jpg

Am Amtshof in Großburgwedel rotiert es mächtig. Die Firma Celler Brunnenbau treibt sieben jeweils 99 Meter tiefe Bohrungen senkrecht ins Erdreich. Dessen Wärme soll das Knickmannhaus und den neuen Veranstaltungssaal heizen.

Ein zwölf Jahre altes Mädchen ist am Mittwochnachmittag in Burgwedel von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

30 Männer und Frauen sind allwöchentlich beim Abholen der Lebensmittel, Auffüllen der Regale und der Verteilung im Laden im Einsatz.

Sieben Wochen nach dem Start zählt die Burgwedeler Tafel fast 236 Kunden. Ausgefeilte Logistik und massiver ehrenamtlicher Personaleinsatz halten die Schlange der Wartenden halbwegs kurz.

Der Verkehrsmeister von Regiobus, Heiner Kölling, macht Engenser Kindergartenkinder fit fürs Busfahren.

Die Stadt Burgwedel will mithilfe der Konjunkturpakete einige Gebäude energetisch sanieren. Wegen der Vielzahl der Programme ist ein Nachtragshaushalt erforderlich geworden.

Eine Agenda für ein bewegungsfreundliches Burgwedel: Im Sportentwicklungsplan spielen Gesundheits- und Freizeitsport die zentrale Rolle. Die originellste Empfehlung ist ein Familiensportpark.

In diesem Haus wurde die 62-Jährige von dem Einbrecher überrascht.

Eine 62 Jahre alte Frau ist am Dienstagmorgen im Schlafzimmer ihres Hauses von einem bislang unbekannten maskierten Täter überfallen und beraubt worden.

42 Kleinburgwedeler haben am Sonntag mit Unterschriften ihren Protest gegen den neuen Mobilfunkmast bekräftigt. Burgwedels Bürgermeister Hendrik Hoppenstedt sagte Unterstützung zu.

Seit Mittwoch ragt ein Mobilfunkmast zwischen Thönse und Kleinburgwedel 40 Meter hoch in den Himmel. Anwohner wettern über die Stadtverwaltung. Diese ist sauer auf die Region, die den Standort gegen ihren Willen genehmigt hat.

1 ... 265 266 267 268 269 270
Anzeige

Burgwedel ist ...

  • ... eine Stadt im Nordosten von Hannover, die aus sieben Stadtteilen besteht und mehr als 20.000 Einwohner hat
  • ... schuldenfrei (!)
  • ... die Heimat von Martin Kind, Präsident von Hannover 96
  • ... Sitz der Drogeriemarktkette Rossmann
  • ... Geburtsort von Schauspielerin Bettina Zimmermann
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Burgwedel der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.