Navigation:
Martin Riessler und Kira Weitzel, Auszubildende bei der Stadtverwaltung, sitzen auf dem neu gestalteten Bereich des Waldfriedhofs in Wettmar.

Auf dem kommunalen Waldfriedhof in Wettmar sind ab sofort Bbestattungen unter insgesamt 40 Bäumen möglich. Dafür hat die Stadt Burgwedel den Bereich unter den Eichen für 45.000 Euro umgestaltet. 

Wolfgang Schidlowski (vordere Reihe dritter von rechts) wird mit dem THW-Ehrenzeichen in Silber ausgezeichnet.

Zum 80. Geburtstag ist Wolfgang Schidlowski von seinem THW mit einer besonderen Ehrung überrascht worden. Für seinen mehr als 55-jährigen aktiven Dienst hat er nun das Ehrenzeichen in Silber erhalten.

Bei einem Unfall wird in Gailhof ein Autofahrer leicht verletzt.

Bei zwei nahezu zeitgleichen Unfällen ist am Montag in der Wedemark ein Autofahrer leicht verletzt worden. An den beteiligten vier Fahrzeugen entstand Blechschaden.

Glückliche Gesichter vor der Bockwindmühle: Rüdiger Heßling (links) kam aus Bremen, um die Mühlenexperten Fabian Schiller, Rüdiger Hagen und Prüfer Gero Müller sowie die glücklichen Prüflingen kennenzulernen.

Jahrhunderte wurde Getreide mit Windkraft fein gemahlen, heutige Windmüller interessiert vor allem die alte Mühlentechnik. Acht Nachwuchskräfte für Wettmars Bockwindmühle erhielten jetzt ihr Diplom.

Dreizehn Schüler des Gymnasiums Großburgwedel sind Streitschlichter. Vier fehlten bei der Übergabe der Zertifikate

13 Schüler des Gymnasiums Großburgwedel sind jetzt ausgebildete Streitschlichter. In jeder ersten großen Pause haben sie ein offenes Ohr für ihre Mitschüler. 

Die 54-jährige Frau, die im Streit mit ehrenamtlichen Helferinnen der DRK-Kleiderkammer Isernhagen tätlich wurde, bekam vom Amtsgericht Burgwedel eine klare Ansage.

Zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen hat das Amtsgericht Burgwedel eine 54-jährige Frau verurteilt, die in der DRK-Kleiderkammer in Isernhagen N.B. eine Helferin mit einer Krücke geschlagen hatte.

Die ehrenamtlichen Helfer des DRK freuen sich über Spender wie Kirsten Wehrbein (von links) und Tochter Nele (13).

Die Umwelt-AG des Gymnasiums lieferte 155 Geschenke am Lkw des DRK Burgwedel ab. Viele Kinder kamen in Begleitung ihrer Eltern, um bedürftigen Kindern in Bulgarien eine Freude zu machen.

Turbulent geht es zu beim ersten Sit-In der Indianer-Lesenacht am vorgestellten Lagerfeuer in der Gemeindebücherei in Altwarmbüchen.

Wie haben kleine Indianer eigentlich gelebt? Am Lagerfeuer in der Bibliothek lauschten 60 Kinder Geschichten über Stämme wie Inuit, Sioux oder Irokesen . 

Engensens CDU-Chef Joachim Schrader (von links), Bernd Busemann und sein Burgwedeler Abgeordnetenkollege Rainer Fredermann und Marc Sinner, der das Essen organisiert hat.

Er ist wieder einfacher Abgeordneter: In Großburgwedek warb der frühere Landtagspräsident Bernd Busemann vor 70 Zuhörern im Kokenkrug  für die große Koalition. 

Unter den Augen vieler Kinder durchschnitt Bürgermeister Mirko Heuer gemeinsam mit Sonja Griebenow (v. l.), Birgit Karrasch und Christine Söhlke das Bausstellenband.

Lange galt Wiesenau als das abgehängte Schmuddeldorf der Flughafenstadt. Doch an diesem Bild stimmt (fast) nichts mehr, wie der Besuch im Sanierungsbeirat zeigt. 

Jürgen Giesche-Zudnik vom ADFC demonstriert, wie sanierungsbedürftig der Rad- und Fußweg an der Fuhrberger Ortsdurchfahrt ist.

Der ADFC Burgwedel fordert ein Radverkehrskonzept für die ganze Stadt. Bei einem Informationsabend waren Kommunalpolitiker aber Fehlanzeige.

Die HörBänd aus Hannover ist zu Gast.

HörBänd und TotalVokal versprechen das „etwas andere Adventskonzert“.

1 2 3 4 5 ... 264
Anzeige

Burgwedel ist ...

  • ... eine Stadt im Nordosten von Hannover, die aus sieben Stadtteilen besteht und mehr als 20.000 Einwohner hat
  • ... schuldenfrei (!)
  • ... die Heimat von Martin Kind, Präsident von Hannover 96
  • ... Sitz der Drogeriemarktkette Rossmann
  • ... Geburtsort von Schauspielerin Bettina Zimmermann
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Burgwedel der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.