Navigation:
Weihnachtsmarkt Großburgwedel: Skeptisch schaut Luisa auf dem Arm ihrer Mutter Jessica Lege, als der Weihnachtsmann der Dreijährigen aus seinem Sack ein kleines Geschenk machen will.

Zwei Weihnachtsmärkte haben sich am Wochenende Konkurrenz gemacht. Doch die Großburgwedeler und Thönser scheinen sich nicht gegenseitig die Besucher weggenommen zu haben – vielmehr herrschte auf beiden Märkten dichtes Gedränge.

Auf dieser Weide haben Unbekannte das Rind geschlachtet.

Auf einer Wiese nahe des Logistikbetriebs Fiege haben Unbekannte ein rund 500 Kilogramm schweres Rind getötet, zerlegt und das Fleisch gestohlen.

Ortsbürgermeister Rolf Fortmüller ehrt Jutta Winkler (links) und Renate Brockhaus für ihr Engagement.

Buntes Programm und zwei Ehrungen: Burgwedels Ortsbürgermeister Rolf Fortmüller zeichnete am Sonnabend zwei Bürgerinnen wegen ihrer Verdienste aus: Jutta Winkler und Renate Brockhaus aus.

Die Polizei ermittelt wegen eier Sachbeschädigung und eines Wohnungseinbruchs in Burwgedel.

Die Polizei hofft Zeugen für einen Einbruch in Großburgwedel und für eine Sachbeschädigung in Fuhrberg – dort wurde der Lack an einem Mercedes zerkratzt.

Gewinner der HAZ-Aktion „Die Goldene Fanfare“: Der Fanfarenzug Thönse klagt nicht über Nachwuchssorgen.

Die Entscheidung über die künftige Förderung von Spielmannszügen und Feuerwehrkapellen hat der Kulturausschuss am Donnerstagabend vertagt. Ob neben Jugendlichen auch die Arbeit von Musikzug-Leitern bezuschusst werden soll, darüber wollen sich die Politiker noch in den Fraktionen beraten.

Pastor Jens Blume (von links) gibt ein Ständchen, und Heide Sandleben, Erdmute Schodder, Evelin Zappel und Kristine Weidemann stoßen auf das 30-jährige Bestehen des Kleinburgwedeler Kirchbau-Vereins an.

Der Kleinburgwedeler Kirchbau-Verein feiert am Freitagnachmittag sein 30-jähriges Bestehen. Fotos und Filme erinnern an die Anfänge und der Posaunenchor gab zum runden Geburtstag ein Ständchen.

Das Amtsgericht Burwgedel hat dem 44-Jährigen eine allerletzte Chance gegeben.

Ein mehrfach vorbestrafte 44-Jähriger hat vor dem Amtsgericht Burgwedel seine letzte Chance zur Besserung erhalten: Für insgesamt sechs Straftaten stand im Urteil eine 18-monatige Haftstrafe – noch ein letztes Mal auf Bewährung.

Immer wieder wird in Holzbuden des Fuhrberger Spargelhofs Heuer eingebrochen.

Wegen eines Einbruchs in eine Spargelbude, bei dem sie nur 5 Euro erbeutet hatten, mussten sich am Donnerstag drei Männer aus Hannover vor dem Amtsgericht Burgwedel verantworten. Trotz einer langen Liste an Vorstrafen erhielten sie Bewährungsstrafen.

Die Polizei hofft auf Zeugen einer Unfallflucht in Neuwarmbüchen.

Ein Autofahrer hat in Neuwarmbüchen eine Verkehrsinsel samt Verkehrszeichen überfahren und ist dann geflüchtet. Jetzt hofft die Polizei auf Zeugen.

Rund 80 Gäste nahmen die Aufforderung, gemeinsam Adventslieder in der Pauluskirche zu singen, dankbar und lautstark an.

Der Wirtschaftsklub frühstückt erstmals in einer Kirche – aus gutem Grund: Das Familienzentrum Emma & Paul kämpft um Zuschüsse.

Der Chor der IGS probt fleißig für das erste Weihnachtskonzert in der Schulaula.

Die noch junge Großburgwedeler IGS lädt für Mittwoch, 13. Dezember, zu ihrem ersten Weihnachtskonzert in die Aula ein. Auf dem Programm stehen Klassiker, Rock und Pop. 

Marco Glaw an der eigens für ihn modifzierten Spaltsägemaschine.

Aus für einen Brennholz-Lieferanten mit Hunderten Kunden in der Kartei: Weil er seine Ware gegen Bestimmungen des Bau- und Naturschutzrechts verarbeitet hat, muss Marco Glaw sein Gelände nahe Wettmar räumen. Und einen neuen Standort hat er nicht gefunden.

1 2 3 4 ... 270
Anzeige

Burgwedel ist ...

  • ... eine Stadt im Nordosten von Hannover, die aus sieben Stadtteilen besteht und mehr als 20.000 Einwohner hat
  • ... schuldenfrei (!)
  • ... die Heimat von Martin Kind, Präsident von Hannover 96
  • ... Sitz der Drogeriemarktkette Rossmann
  • ... Geburtsort von Schauspielerin Bettina Zimmermann
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Burgwedel der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.