Menü
Anmelden
Region Burgwedel Nachrichten

Starker Sonntag nach einem schwachen Sonnabend: „Kunst in Bewegung“ hat rund 800 bis 1000 Besucher mobilisiert. Organisator Karlheinz Schridde ist mit der 12. Auflage zufrieden.

27.05.2018

Service - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Neuen Presse, kurz OSC genannt, können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Ohne Zwischenfälle ist das 130. Volks- und Schützenfest in Großburgwedel über die Bühne gegangen. Beim Sonntagsumzug zeigten die Einwohner Verbundenheit. Es war die Stunde des kollektiven Winkens.

27.05.2018

Der Freundeskreis Burgwedeler Gartenkonzerte lädt für das Wochenende, 2. und 3. Juni, zum Konzert auf den Hof Meixner in Wettmar ein. Bei der Serenade im Garten und der Matinee erklingt klassische Musik.

27.05.2018

Das war fast schon skurril: Mit zwei Promille Alkohol im Blut flieht ein 63-Jähriger nach einer heftigen Karambolage. Der Verlust des linken Vorderrades wird dem Mann zum Verhängnis.

27.05.2018
Anzeige

Auf den ersten Blick eine Abfolge bekannter Opernaren, auf den zweiten Blick eine berauschende, mitreißende Darbietung ohne Berührunhsängste.

27.05.2018

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche NP-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Mit einem ökumenischen Gottesdienst und dem obligatorischen Kettentausch der alten und neuen Könige ist das 130. Volks- und Schützenfest eröffnet worden. Bis Sonntag wird gefeiert.

25.05.2018

Gemeinsam hatten Burgwedels fünf Feuerwehrkapellen um eine flexiblere Zuschusspraxis gebeten. Gegen Warnungen von SPD und Rathaus gab die Mehrheit im Kulturausschuss grünes Licht.

00:39 Uhr

Nur zwei Tage nach der Karambolage vom Dienstag hat es auf der Hannoverschen Straße südlich von Fuhrberg wieder geknallt – diesmal nach dem riskanten Überholmanöver eines 28-Jährigen.

25.05.2018

Manche Schwangerschaft endet vorzeitig. Fehl- oder totgeborene Kinder werden als Sternenkinder bezeichnet. Für sie gibt es jetzt eine Ruhestätte.

25.05.2018
Anzeige