Navigation:
Michael Fritsch (von links), Axel Düker, Roger Möhle und Günter Heller zeigen Plakette und Infobroschüre.
Burgwedel Burgwedel: Plaketten sollen Einbrecher abschrecken

Die Stadt Burgwedel ist jetzt dem Netzwerk „Zuhause sicher“ beigetreten, um mehr über den Einbruchsschutz zu informieren. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die „Dead Folks", die hauseigene Band der Musikschule, hat die große Bühne im Isernhagenhof bereits live erlebt.
Burgwedel/Isernhagen Musikschule gibt jungen Bands eine Chance

Die Musikschule Isernhagen & Burgwedel veranstaltet am Freitag, 22. Juni, ein Bandfestival in der großen Kulturscheune. Junge Bands bekommen so die Chance auf einen großen Live-Auftritt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Sie freuen sich über die Spende und die Zusammenarbeit: Carola Krausnick (von links), Ute Rodehorst, Beate Mühl und Petra Enste.
Burgwedel Sterbebegleitung ist gefragt

Freude beim Hospizdienst Burgwedel-Isernhagen-Wedemark: Der Inner Wheel Club Langenhagen-Wedemark hat 500 Euro gespendet. mehr

Paula Morelenbaum, die „Grande Dame" des Bossa Nova, gastiert am Mittwoch, 7. März, im Amtshof.
Burgwedel „Grande Dame“ des Bossa Nova gastiert im Amtshof

Paula Morelenbaum, ehemalige Sängerin in der Band des verstorbenen Bossa-Nova-Meisters Antonio Carlos Jobim, gastiert am Mittwoch, 7. März im Rahmen des Kulturellen Frühlings im Amtshof. mehr

Andreas Genske plant die zweite Gewerbeschau in Wettmar.
Burgwedel IWU plant zweite Gewerbeschau in Wettmar

Die Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen (IWU) ist derzeit dabei, eine zweite Gewerbeschau im und rund um das Dorfgemeinschaftshaus zu planen. Die Neuauflage steigt am Sonntag, 5. August. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Kinderliedermacher Mathias Lück wird im Stadtmuseum erwartet.
Burgdorf Mathias Lück singt am Sonntag im Stadtmuseum

Die kleinen Fans kennen Kinderliedermacher Mathias Lück vor allem als singenden Piraten. Am Sonntag, 25. Februar, können sie mit ihm gemeinsam singen – und zwar um 14.30 und 15.30 Uhr im Stadtmuseum. mehr

Auf dem Grundstück des ehemaligen Gasthauses Sievers in Isernhagen H.B. will die Firma Baugrund möglichst bald zwei Mehrfamilienhäuser errichten.
Isernhagen Zwölf Wohnungen entstehen auf Ex-Gasthaus-Areal

Das Grundstück des Ende 2015 abgerissenen Gasthauses Sievers in Isernhagen H.B. soll bald wieder bebaut werden. Die Baugrund KG will zwei Mehrfamilienhäuser mit zusammen zwölf Wohnungen verwirklichen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Fünf Themenbereiche werden bei der Dorfentwicklungsplanung in Arbeitskreisen diskutiert.
Isernhagen Ortsrat Kirchhorst spricht über Dorfentwicklung

Wenn der Ortsrat Kirchhorst am Mittwoch, 21. Februar, zusammenkommt, geht es unter anderem um die Dorfentwicklungsplanung und einen Alternativstandort für die Wertstoffinsel am See. mehr

Ein 21-Jähriger muss sich vorläufig nicht wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. 
Burgdorf Zauberpilz: Amtsgericht stellt Verfahren ein

Vorläufig eingestellt hat Amtsrichterin Stephanie Rohe das Verfahren gegen einen 21-Jährigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz: Denn auch am zweiten Verhandlungstag fehlte eine Zeugin. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Friedel Hoppe hat in seiner aktiven Zeit als Feuerwehrmann noch mit diesen - inzwischen historischen - Tragkraftspritzen gearbeitet. Wie sie funktionieren, weiß er heute noch.
Burgdorf Feuerwehrmann seit 75 Jahren

Als Friedel Hoppe in die Feuerwehr eingetreten ist, rückte diese noch mit der Handdruckspritze aus. Seitdem sind 75 Jahre vergangen, und Hoppe ist noch immer Mitglied der Burgdorfer Feuerwehr. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Burgwedel ist ...

  • ... eine Stadt im Nordosten von Hannover, die aus sieben Stadtteilen besteht und mehr als 20.000 Einwohner hat
  • ... schuldenfrei (!)
  • ... die Heimat von Martin Kind, Präsident von Hannover 96
  • ... Sitz der Drogeriemarktkette Rossmann
  • ... Geburtsort von Schauspielerin Bettina Zimmermann
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Burgwedel der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.