Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stadt senkt Preise für Wochenmarkt
Region Burgdorf Nachrichten Stadt senkt Preise für Wochenmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Anzeige

Künftig sollen die Marktbeschicker 3,90 Euro (statt 4,39 Euro) sowie 2,61 Euro (statt 2,97 Euro) zahlen, sofern sie den Stand auf Dauer mieten. Beim Sprecher der Marktbeschicker, Horst Bethmann, traf diese Nachricht grundsätzlich auf Zustimmung. Gleichwohl betonte Bethmann, dass Burgdorf dennoch ein teures Pflaster bleibe.
Tatsächlich kostet ein Marktstand in Lehrte pro Frontmeter 2,40 Euro. Hier hat der Großmarkt Hannover die Organisation und Abrechnung für die Stadt übernommen; es werden keine Unterschiede zwischen Barzahlern und Dauermietern gemacht. In Burgwedel kostet der Frontmeter 1,90 Euro, Jahresmieter zahlen weniger.
Bethmann beklagte zudem allgemein zurückgehende Umsätze. Der neue Supermarkt, der neben dem Schützenplatz entstanden ist, verschärfe die Situation der Marktbeschicker zusätzllich.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige