Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Radfahrer verursacht Unfall und flüchtet
Region Burgdorf Nachrichten Radfahrer verursacht Unfall und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 03.12.2017
Nach einem Unfall sucht die Polizei jetzt einen flüchtigen Radfahrer. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Burgdorf

 Einen Schaden von gut 2000 Euro hat am Freitagabend ein unbekannter Radfahrer verursacht: Der Mann überquerte nach Aussage eines Polizeisprechers gegen 17 Uhr den Fußgängerüberweg an der Markt-/Bahnhofstraße – ohne abzusteigen. Dabei touchierte er den BMW einer 49 Jahre alten Fahrerin, die dort wartete. Der Radler setzte nach der Kollision seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden am Auto zu kümmern. 

Die Polizeibeamten hoffen auf Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben und Hinweise zu dem Radfahrer geben können. Sie sollten sich unter Telefon (05136) 88614115 melden.

Von Antje Bismark

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Ehlershausen, Burgdorf und Otze sind Einbrecher am Wochenende in Wohnhäuser eingestiegen – nun hofft die Polizei auf Zeugen, die den oder die Täter beobachtet haben.

03.12.2017

Das Quempassingen während des Burgdorfer Weihnachtsmarkt erweist sich wieder  als Publikumsmagnet. Während des Konzerts sind fast alle Plätze in der St.-Pankratius-Kirche besetzt.

06.12.2017

„Der komplette Erlös bleibt im Dorf“: Unter diesem Motto steht seit Jahren der Nikolausmarkt in Ehlershausen – das galt auch für dieses Jahr, denn die Vereine organisierten den Markt für Vereine.

06.12.2017
Anzeige