Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Partner verletzt 26-Jährige mit Schlägen
Region Burgdorf Nachrichten Partner verletzt 26-Jährige mit Schlägen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 28.09.2018
Die Polizei hat einen 53-Jährigen aus der Wohnung verwiesen. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung muss sich jetzt ein 53 Jahre alter Mann verantworten, der am Donnerstagabend seine 26-jährige Lebensgefährtin verletzt hat. Zunächst geriet das Paar in einen verbalen Streit, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Diese endeten letztlich in einer handfesten Auseinandersetzung. Dabei soll der Mann seine Partnerin in der gemeinsamen Wohnung in der Südstadt zunächst an den Haaren gezogen haben. Anschließend habe er sie mit dem Kopf an die Wand gedrückt, so dass sie leichte Verletzungen erlitten habe, erklärte der Sprecher. Seinen Angaben zufolge wollte eine Bekannte, die sich in der Wohnung aufhielt, der jungen Frau helfen – sie wurde aber beim Schlichten ebenfalls von dem 53-Jährigen verletzt und trug Schürfwunden am Oberarm davon.

Anschließend verließ der Mann den Tatort, kehrte aber nach einiger Zeit zurück. Um in die im Hochparterre gelegene Wohnung zu gelangen, schlug er die Scheibe einer Balkontür ein. „Letztlich konnte der Mann durch die zwischenzeitlich hinzugezogene Polizei beruhigt werden“, sagte der Sprecher und fügte hinzu, die Beamten hätten ihn für mehrere Tage aus der Wohnung verwiesen. Sie leiteten zudem die beiden Strafverfahren ein.

Von Antje Bismark

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kommt es in Burgdorf zum Betreungsnotfall, sind Betroffene schnell einmal aufgeschmissen. Die Stadt Hannover hat die Notfallbetreuung Fluxx und bietet den Regionskommunen an, sich anzuschließen.

30.09.2018

In etwa sieben Wochen soll die Hauptstraße in Sorgensen zwischen dem östlichen Ortseingang bis zur Kreisbahnstraße in Richtung Weferlingsen wieder befahrbar sein. So sieht derzeit der Zeitplan aus.

27.09.2018

Ein Bus und ein Lastwagen haben die Einmündung von der Bundesstraßenzufahrt Burgdorf-West in die Schillerslager Landstraße am Mittwochnachmittag blockiert. Die Stelle war stundenlang unpassierbar.

27.09.2018