Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Otze bekommt 450 Quadratmeter zum Spielen
Region Burgdorf Nachrichten Otze bekommt 450 Quadratmeter zum Spielen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 31.05.2018
So könnte die Nestschaukel –hier auf einer Anlage in Hameln – für den neuen Otzer Spielplatz aussehen. Es ist übrigens die erste Nestschaukel, die die Stadt auf einer öffentlichen Spielanlage aufstellen will. Quelle: HAZ-Archiv
Otze

Eine Nestschaukel, einen Kletterturm samt Rutschen, einen Balancehügel mit Steinen und Baumstämmen sowie einen Sandspielbereich soll der neue Spielplatz am Kötnerkamp erhalten. Damit setzt die Stadt die Wünsche der Otzer Familien um. Stefanie Riessler von der Tiefbauabteilung hat die Gestaltung der 450 Quadratmeter großen Spielfläche, die zur Straße und entlang der Westseite eingezäunt wird, jetzt im Otzer Ortsrat vorgestellt. Die vorhandenen Bäume bleiben stehen. Ein neuer Baum wird als Schattenspender auf der Südseite des Sandkastens gepflanzt. Zudem werden dort Backtische für die Kinder und Bänke zum Verweilen aufgestellt. Die Nestschaukel wird laut Riessler die erste auf einem öffentlichen Spielplatz in der Stadt sein.

So soll der neue Spielplatz in Otze gestaltet werden. Quelle: Stadt Burgdorf

Finanziert werden soll der Spielplatz mit 35 000 Euro von der Stadt und Spenden. Bis Ende vergangener Woche sind bereits 3600 Euro eingegangen. Für den 23. Juni bereiten Otzer Eltern eine Waffelbackaktion beim Edeka-Markt Weserstraße vor. Der Erlös ist für den Spielplatz bestimmt. Nach den Sommerferien soll laut Riessler die Arbeiten und Geräte für den Spielplatz ausgeschrieben werden. „Derzeit beträgt die Lieferzeit für Spielgeräte drei bis vier Monate“, sagte sie. Ob die Kinder noch in diesem Jahr auf ihnen spielen können, sei deshalb ungewiss: „Aber bis zum Frühjahr werden wir den Spielplatz fertig haben“, versicherte sie.

Von Anette Wulf-Dettmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Übungsplatz des Ortsfeuerwehr Ramlingen-Ehlershausen

30.05.2018

Beim Höhepunkt des vom Stadtmarketingverein ausgelobten Jahresmotto „Burgdorf klingt gut“ haben Besucher rund ums Jugendkulturhaus JohnnyB. von 20 Gruppen mächtig was auf die Ohren bekommen.

30.05.2018

Burgdorfs Entwicklung von der ländlich geprägten zur modernen Kleinstadt steht im Mittelpunkt einer Stadtführung am 3. Juni. Veranstalter ist der Verein Stadtmarketing Burgdorf.

30.05.2018