Navigation:
Welche Schule für mein Kind? Über ihre Besonderheiten informieren Gymnaisum und IGS jetzt Eltern.

Welche Schule für mein Kind? Über ihre Besonderheiten informieren Gymnaisum und IGS jetzt Eltern.
© Symbolbild

Burgdorf

IGS und Gymnasium informieren die Eltern

Einen gemeinsamen Informationsabend bieten Gymnasium und IGS am Dienstag, 14. November, ab 19.30 Uhr im Gymnasium den Eltern von Viertklässlern an – um über die weiterführenden Schulen zu sprechen. 

Burgdorf.  Zu einem gemeinsamen Informationsabend laden das Gymnasium und die IGS die Eltern der Viertklässler für Dienstag, 14. November, ein. Die etwa 90-minütige Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums ein. diesem Abend stellen Vertreter beider Schulen die Besonderheiten ihrer pädagogischen Konzepte vor. Dazu gehören unter anderem verschiedene Aspekte, insbesondere der Jahrgänge 5 und 6, sowie die schulspezifischen Profile. Ziel der gemeinsamen Veranstaltung ist es, die noch unentschlossenen Eltern in ihren Entscheidungsprozessen zu unterstützen und Unsicherheiten bei der Wahl der Schulform auszuräumen. Die Schulen arbeiten diesbezüglich kooperativ.

Auf einer gemeinsamen Dienstbesprechung mit den Burgdorfer Grundschulen am haben die Schulleiter einen gemeinsamen Fahrplan festgelegt, der die Vorbereitung und Planung der Übergänge der Grundschüler auf die weiterführenden Schulen beinhaltet. 

Von Antje Bismark


Burgdorf ist ...

  • ... eine Stadt im Osten der Region Hannover mit neun Ortsteilen und rund 30.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für Spargelanbau und  Hannoveraner-Zucht.
  • ... die Heimat des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf.
  • ... mit seiner historischen Innenstadt das ideale Ziel für einen Tagesausflug.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Burgdorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.