Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Familiensamstag: Wo Weihnachtseinkäufe Spaß machen
Region Burgdorf Nachrichten Familiensamstag: Wo Weihnachtseinkäufe Spaß machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 05.12.2017
Im Stadtmuseum können die Kinder mitten in der Puppenausstellung auf Entdeckungstour gehen.  Quelle: privat
Anzeige
Burgdorf

 Während die Großen auf Einkaufstour sind, können die Kinder auf Entdeckungstour im Reich der Theaterpuppen gehen. Die Ausstellung  „Puppentheater – gestern und heute“ im Stadtmuseum ist am Sonnabend, 9. Dezember, bereits ab 11 Uhr geöffnet. Dort erwarten Helfer des Stadtmarketingvereins Burgdorf und des Verkehrs- und Verschönerungs-Vereins Kinder ab drei Jahren. Wer Lust hat, kann sich eine Theaterkulisse im Schuhkarton basteln. Betreut wird der Nachwuchs bis 17 Uhr – und zwar kostenlos. Derweil können ihre Eltern entspannt durch die Geschäfte in der ab 15 Uhr festlich beleuchteten Innenstadt bummeln und Weihnachtsgeschenke einkaufen. 

Zum zweiten Mal bereitet der SMB den Familiensamstag in der Adventszeit vor. Premiere war 2016. In diesem Jahr beteiligen sich 30 Geschäfte an der Marktstraße, an der Hannoverschen Neustadt, am Tuchmacherweg in Hülptingsen und an der Weserstraße in Burgdorf-Nordwest. In den meisten Läden werden die Kunden mit kleinen Aufmerksamkeiten und der ein oder anderen Aktion empfangen. Im Schuh- und Sporthaus Goslar beispielsweise schleifen die Mitarbeiter direkt an Ort und Stelle Schlittschuhkufen für 4, 95 Euro das Paar, oder in der Drogerie dm können Kinder Buttons herstellen. Auf den Straßen und dem Weihnachtsmarkt wird der Weihnachtsmann unterwegs sein.

Kinder können am nächsten Sonnabend im Stadtmuseum die Welt des Figurentheaters entdecken. Quelle: Dieter Heun

Von Anette Wulf-Dettmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei unbekannte Männer haben am Montagabend in Burgdorf einen 25-jährigen Flüchtling mit fremdenfeindlichen Sprüchen beleidigt und mit Schlägen verletzt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. 

05.12.2017

Die Aufnahme der Freien Burgdorfer in die von der CDU so bezeichnete Baxmann-Gruppe im Rat hat Folgen. CDU-Fraktionchef Mirco Zschoch will  nicht mehr an den Fraktionsvorsitzendenrunden teilnehmen.

04.12.2017

Über ein Balkonfenster ist am Freitagmorgen mindestens ein Einbrecher in eine Wohnung an der Senator-Hilmer-Straße eingedrungen. Nachbarn hörten verdächtige Geräusche und alarmierten die Polizei.

04.12.2017
Anzeige