Navigation:
In den nächsten Wochen wird der Weihnachtsmann in Burgdorfs City unterwegs sein und die Kinder beschenken.

In den nächsten Wochen wird der Weihnachtsmann in Burgdorfs City unterwegs sein und die Kinder beschenken.
© Dieter Heun

Burgdorf

Der Weihnachtsmann ist in der Stadt unterwegs

Für Burgdorfs Lichtwochen ist alles vorbereitet: Die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt ist aufgehängt, und Fritz Röttger ist in sein Kostüm geschlüpft.

Burgdorf.  Mit der Eröffnung der Lichtwochen am heutigen Freitag wird auch der Weihnachtsmann wieder durch die Stadt ziehen, um die Kinder mit kleinen Aufmerksamkeiten zu beschenken. Bis zum 23. Dezember wird der Burgdorfer Fritz Röttger wieder in die Rolle des liebenswerten Gabenbringers schlüpfen. Die Geschenke, die er verteilt, stellen Burgdorfer Unternehmen der Initiative „Ich kauf’ in Burgdorf“ zur Verfügung. 

Seinen ersten Auftritt hat der Weihnachtsmann heute, 10.15 bis 12 Uhr, in der Hannoverschen Volksbank an der Poststraße.

Von Anette Wulf-Dettmer


Burgdorf ist ...

  • ... eine Stadt im Osten der Region Hannover mit neun Ortsteilen und rund 30.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für Spargelanbau und  Hannoveraner-Zucht.
  • ... die Heimat des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf.
  • ... mit seiner historischen Innenstadt das ideale Ziel für einen Tagesausflug.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Burgdorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.