Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Travestie-Revue gastiert im StadtHaus
Region Burgdorf Nachrichten Travestie-Revue gastiert im StadtHaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 09.09.2018
Die Revue "Zauber der Travestie" gastiert im Veranstaltungszentrum StadtHaus. Quelle: Privat
Burgdorf

„Ob Mann oder Frau – am Ende wissen Sie es nicht genau“, lautet das Versprechen des Veranstalters einer Travestie-Show an das Publikum. Die Show heißt „Zauber der Travestie“ und ist am Freitag, 19. Oktober, 20 Uhr, im Veranstaltungszentrum StadtHaus an der Sorgenser Straße zu sehen.

Die schrill-freche Revue wartet nach Darstellung des Ensembles mit Gästen aus namhaften Cabarets in Deutschland auf. Es sei der Anspruch, die Zuschauer zu verzaubern, zu unterhalten und zu überraschen, heißt es in der Ankündigung: „Mal heftig, mal mit Herz. Und all das verpackt in eine Vielfalt von farbenprächtigen Kostümen.“

In der rasanten Vorführung seien die Entertainer Marcel Bijou und Sarah Barelly zu sehen, zudem Dyona Lorr und Joy Peters, das spanische Multitalent Denisse Zambrana und Fräulein Luise, die ewig suchende Jungfrau aus Hannover. Die Besucher seien bei der auch schon im Fernsehen zu sehenden Revue nicht nur Zuschauer, sondern könnten auch mitmachen, tanzen und singen.

Empfohlen wird der Besuch der Show ab 16 Jahren. Karten gibt es im Vorverkauf ab 26,50 Euro in der Geschäftsstelle von HAZ und NP an der Marktstraße 16.

Von Stefan Heinze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte wird 70 Jahre alt: Die lokale Amnesty-Gruppe erinnert daran mit einer Veranstaltungsreihe, die Mitte September mit einer Ausstellung beginnt.

05.09.2018

Der Ratsausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Bau berät am Montag, 10. September, über Obstbäume an Feldwegen und ein neues Wohn-, Handels- und Dienstleistungsquartier im Osten der Südstadt.

05.09.2018

Im Dorf Schillerslage dreht sich beim Dreschefest am Sonntag, 16. September, alles um das Säen, Ernten und Verarbeiten des Korns mit historischem Gerät. Die Veranstalter erwarten 2000 Besucher.

08.09.2018