Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Park am Wall wird zum Actionpark
Region Burgdorf Nachrichten Park am Wall wird zum Actionpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 07.10.2018
Im Actionpark können die Kinder eine Kletterwand erklimmen. Quelle: Laura Beigel
Burgdorf

Lautstarke Musik und Bierbuden – dieser Teil des Oktobermarktes begeisterte hauptsächlich die älteren Besucher. Für die Jüngeren wartete neben verschiedenen Mitmachaktionen eine besondere Attraktion: Ein Kinderfest im Park am Wall gegenüber der Post. Das von der Stadtjugendpflege und dem Verein für Kunst und Kultur in Burgdorf organisierte Fest stand unter dem Motto „Actionpark“.

Dabei konnten die Kinder zum Beispiel in einen XXL-Sumo-Ringer-Anzug schlüpfen. Ziel war es dann, sein Gegenüber aus dem Ring zu drängen. Für die Schwindelfreien war eine hohe Kletterwand aufgebaut, die erklommen werden musste. Oben angekommen sollten die Kinder ein Glöckchen läuten, bevor sie wieder zu Boden gelassen wurden. Auch der Bungee Run, die Piratenleiter und das Kistenstapeln sorgten für Spaß bei Groß und Klein. Und so hatten alle etwas, worüber sie sich beim Oktobermarkt freuen konnten.

Von Laura Beigel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neben Imbissbuden gehören auch die fünf Konzertbühnen zum klassischen Aufbau des Oktobermarktes. Dort kam den Besuchern ein besonders vielfältiges Musikprogramm zu Ohren.

07.10.2018

Jedes Jahr zieht der Oktobermarkt hunderte Besucher in die Burgdorfer Altstadt. Ein besonders lukratives Wochenende – nicht nur für die Imbiss- und Getränkeverkäufer.

07.10.2018

Flohmarkt und Livemusik, Schnäppchenjagd und Kinderfest: Seit dem Vormittag geht der Oktobermarkt in Burgdorf in die dritte Runde.

07.10.2018