Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Burgdorf: Feuerwehr im Dauereinsatz
Region Burgdorf Nachrichten Burgdorf: Feuerwehr im Dauereinsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 20.07.2018
Auf einem Firmengelände am Tuchmacherweg brennt ein großer Müllcontainer. Unter Atemschutz löschen zwei Einsatzkräfte das Feuer. Quelle: Feuerwehr
Burgdorf/Hülptingsen

Zu einem brennenden Müllcontainer auf einem Gelände eines Metallverarbeitenden Betriebs am Tuchermacherweg im Hülptingser Gewerbegebiet ist die Feuerwehr am Montag kurz nach 21 Uhr gerufen worden. Bevor die Einsatzkräfte aus Hülptingsen das Feuer löschen konnten, mussten sie das Tor zum Firmengelände gewaltsam öffnen. Vermutlich hatte sich der Abfall im Container selbst entzündet.

Um 21.40 Uhr waren die Freiwilligen wieder gefragt: Anlieger hatten eine dicke Rauchwolken über einem Dach an der Friederikenstraße gemeldet. Als die Burgdorfer Feuerwehr eintraf, stellte sie fest, dass auf dem einstige Firmengelände Peters eine 200 Liter fassende Feuertonne in Betrieb war. Sie musste nicht einschreiten, wies jedoch darauf hin, dass solch ein großes Feuer genehmigungspflichtig sei.

Kurz vor Mitternacht mussten die Burgdorfer erneut ausrücken: An der Friederikenstraße stand die 600 Quadratmeter große Tiefgarage einer mehrstöckigen Wohnanlage zehn Zentimeter unter Wasser. Drei Stunden waren die Feuerwehrleute mit dem Abpumpen beschäftigt. Ursache war ein technischer Defekt an der Hauptwasserleitung des Gebäudes.

Bereits am Montagmittag war die Feuerwehr in die Schmiedestraße gefahren, wo in einem Gebäude eine Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Weil es nicht brannte, schaltete die Feuerwehr die Anlage in den Ruhezustand.

Von Anette Wulf-Dettmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das giftige Jakobskreuzkraut hat sich in diesem Jahr in einem Feuchtbiotop bei Schillerslage explosionsartig vermehrt. Ehrenamtliche Helfer haben es ausgerissen, um Pferde und Menschen zu schützen.

16.07.2018

Die Otzer feiern am nächsten Wochenende ihr Volks- und Schützenfest. Zu seinem 111. Gründungstag hat der Schützenverein Otzenia eine neue Scheibe spendiert und richtet erstmals ein Kinderfest aus.

16.07.2018

Das Konzert der Wikinger und des Burgdorfer Spielmannszugs lockt mehr als 100 Zuhörer an die Auestufen – mehr als erwartet. Die Konzertbesucher bekommen ein buntes Musikprogramm zu hören.

19.07.2018