Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Eines der ältesten Häuser Burgdorfs brennt nieder
Region Burgdorf Nachrichten Eines der ältesten Häuser Burgdorfs brennt nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 14.06.2018
Nicht mehr zu retten: Das alte Försterhaus an der Immenser Straße brennt lichterloh. Quelle: Foto: Heidrich
Anzeige
Burgdorf

 Der Brand an der Immenser Straße wurde der Feuerwehr am Mittwoch um 23.11 gemeldet: Das alte Försterhaus stand in Flammen. Doch das unbewohnte Fachwerkhaus brannte so schnell, dass die Feuerwehr es nicht mehr retten konnte. Vielmehr war die Hitzeentwicklung so groß, dass die umliegenden Häuser evakuiert werden mussten.

Die Feuerwehr ließ das früher als Gärtnerei genutzte Haus kontrolliert abbrennen. Der Feuerschein war weithin sichtbar. Die Nachbarn konnten erst nach Stunden in ihre Wohnungen zurückkehren.

Von RND/sbü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige