Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 5000 Enten schwimmen auf der Aue
Region Burgdorf Nachrichten 5000 Enten schwimmen auf der Aue
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 06.09.2018
VVV und Stadtmarketingverein schicken kommendes Wochenende wieder 5000 gelbe Plastikenten ins Rennen auf der Aue. Quelle: Privat
Burgdorf

Anlässlich des Pferde- und Hobbytiermarktes am 15. September legen der Verkehrs- und Verschönerungs-Verein (VVV) und der Verein Stadtmarketing Burgdorf (SMB) zum elften Mal das sogenannte Entenrennen auf. Mit dem Erlös wollen die Veranstalter die Kinderangebote beim Stadtfest Oktobermarkt finanzieren.

Die Organisatoren haben angekündigt, dass sie am Sonnabend, 15. September, pünktlich um 11 Uhr einmal mehr 5000 gelbe Plastikenten in die Aue werfen wollen, und zwar von der Auebrücke an der Poststraße. Wer sich vorher eine Loskarte für 3 Euro gekauft hat, kann Preise gewinnen, sofern die gelbe Plastikente mit seiner Losnummer unter den Ersten ist, die das Ziel an der Auebrücke Am Kleinen Brückendamm erreicht.

Sollten die Veranstalter bis zum Rennstart alle 5000 Loskarten an die Frau und den Mann bringen, kämen auf diese Weise 15.000 Euro zusammen. Entsprechend großzügig fallen die von Sponsoren mitfinanzierten Gewinne aus: Für die Siegerenten-Loskarte gibt es einen Geschenkgutschein im Wert von 1000 Euro. Darüber hinaus locken ein Fernseher, ein Fahrrad, weitere Einkaufsgutscheine und etliche Sachpreise. Die Bekanntgabe der Gewinner soll um 12 Uhr am VVV-Infostand auf dem Pferdemarktplatz erfolgen.

Loskarten gibt es bis kurz vor Rennstart unter anderem in der HAZ/NP-Geschäftsstelle an der Marktstraße 16, im VVV-Büro an der Braunschweiger Straße 2 und auf dem Pferdemarkt.

Von jod

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die St.-Paulus-Kirchengemeinde lädt für Sonntag, 16. September, 10 bis 16 Uhr, zu ihrem beliebten Pflanzenfest ein.

06.09.2018

Was den Rheinländern der Karneval ist, das ist den Ramlingern ihr Erntefest. Seit Monaten zimmern Teams an ihren Erntewagen, um sie bei den Festumzügen am letzten Septemberwochenende zu präsentieren.

09.09.2018

Die Revue „Zauber der Travestie“ gastiert am Freitag, 19. Oktober, im Veranstaltungszentrum StadtHaus. Vorstellungsbeginn ist um 20 Uhr. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf.

09.09.2018