Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bewohner überrascht Einbrecher auf frischer Tat
Region Burgdorf Nachrichten Bewohner überrascht Einbrecher auf frischer Tat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 25.12.2017
Die Polizei sucht Zeugen für zwei Einbrüche am Wochenende. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

 Auf frischer Tat hat ein 57-Jähriger am Freitag gegen 17.30 Uhr einen Einbrecher in seinem Haus überrascht: Der Mann hielt sich nach Polizeiangaben im Obergeschoss des Hauses an der Obershagener Straße in Weferlingsen auf, als er mehrmaliges Klingeln vernahm. Er reagierte aber nicht darauf. Offenbar vermutete der Einbrecher deshalb, dass sich niemand im Haus aufhielt. Er ging deshalb in den Garten und durchstach dort die Verglasung der Terrassentür, vermutlich mit einer Eisenstange. Dieses Geräusch schreckte den Bewohner auf, der ins Wohnzimmer ging und auf den Einbrecher traf. Der trat sofort und ohne Beute die Flucht an. Nach Aussage des 57-Jährigen war der Mann etwa 1,90 Meter groß und schwarz gekleidet. Er hatte eine Strumpfmaske übergezogen und trug einen Rucksack bei sich. 

Zwischen Freitag, 20 Uhr, und Sonntag, 12 Uhr, versuchten Unbekannte, ein neueres Badezimmerfenster eines Einfamilienhauses am Fasanenweg in Burgdorf aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, hebelten die Einbrecher die Balkontür auf, gelangten in das Haus und durchsuchten das Gebäude komplett. Weil das Haus aber nicht dauerhaft bewohnt ist, fanden die Einbrecher keine Beute. 

Die Polizei hofft auf Zeugen, die die Einbrecher beobachtet haben. Sie können sich unter Telefon (05136) 88614115 in der Polizeiinspektion melden. 

Von Antje Bismark

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

No Speep Until Christmas im Jugendkulturhaus JohnyB.:  Das war der letzte Streich der KulTürchensparte Rockhouse Concerts in 2017. Doch auch für 2018 haben sich die Macher einiges vorgenommen.

24.12.2017

Kurz vor dem Heiligen Abend herrscht in Geschäften reges Treiben – das gilt auch für die Tierfutterhandlungen. Dort kaufen die Halter von Hund und Katze ganz besondere Überraschungen für ihre vierbeinigen Lieblinge.

26.12.2017

Das Jahr 2017 hat den Ehrenamtlichen der DRK-Kleiderkammer deutlich mehr Arbeit beschert: Sie gaben an fast 1400 Bedürftige die Kleidung aus, knapp 400 mehr als vor einem Jahr. 

25.12.2017