Navigation:
Die Polizei sucht Zeugen für zwei Einbrüche in Ehlershausen.

Die Polizei sucht Zeugen für zwei Einbrüche in Ehlershausen.
© Symbolbild

Burgdorf

Alarmanlage vertreibt Einbrecher

Zweimal haben Einbrecher am Montag die Terrassentür von Wohnhäusern aufgebrochen – in einem Fall schlug eine Alarmanlage die Täter in die Flucht. Im zweiten Fall steht das Diebesgut noch nicht fest.

Ehlershausen.  Eine Alarmanlage hat am Montag zwischen 17.50 und 18.05 Uhr unbekannte Täter vertrieben, die in ein Einfamilienhaus an der Straße Am Braunen Hirsch in Ehlershausen eingebrochen waren. Die Einbrecher hatten nach Aussage einer Polizeisprecherin zunächst den rückwärtigen Zaun des Grundstücks überklettert, dann hebelten sie die Terrassentür auf und gelangten so in das Gebäude. Dabei lösten sie die Alarmanlage aus und flüchteten unerkannt. 

Ebenfalls am Montag – allerdings zwischen 8.15 und 22.15 Uhr – hebelten Einbrecher die rückwärtig gelegene Terrassentür eines Einfamilienhauses am Reiherstieg auf. Im Gebäude durchsuchten sie mehrere Räume und Behältnisse. Unklar ist, ob und was die Einbrecher gestohlen haben. 

Die Polizei hofft auf Zeugen, die den oder die Täter gesehen haben. Sie können sich unter Telefon (05136) 88614115 melden. 

Von Antje Bismark


Burgdorf ist ...

  • ... eine Stadt im Osten der Region Hannover mit neun Ortsteilen und rund 30.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für Spargelanbau und  Hannoveraner-Zucht.
  • ... die Heimat des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf.
  • ... mit seiner historischen Innenstadt das ideale Ziel für einen Tagesausflug.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Burgdorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.