Navigation:
Die Schillerslager haben einen sehr aktiven Sport- und Schützenverein.

Mit einer öffentlichen Chorprobe und einem Schnuppertraining bei den Bogenschützen stellt der Sport- und Schützenverein Schillerslage (SSV) am Sonnabend, 11. November, sich und seine Angebote für jedermann vor.

Die Verwaltung hofft, den Anbau bis März 2018 fertigstellen zu können - ein Jahr später als geplant.

Um ein Jahr verzögert sich die Fertigstellung eines Anbaus an der Astrid-Lindgren-Grundschule: Der Grund sind zum einen zu hohe und fehlende Angebote sowie die Trennung von der Zimmerei-Firma.

Die Polizei hofft auf Hinweise zum Autoaufbruch in der Gutenbergstraße.

Ein Dieb hat die komplette Musikanlage eines VW Golf III ausgebaut, der seit Sonntagabend in der Gutenbergstraße geparkt war. Die Polizei sucht Zeugen des Autoaufbruchs.

Eine Mauerbiene labt sich am Nektar einer Salbeiblüte.

Honigbienen und Hummeln kennt wohl jeder. Weitgehend unbekannt sind hingegen der Wildbienen. Zu einer Entdeckungsreise in die Welt dieser faszinierenden Insekten lädt der Nabu für Donnerstagabend ein.

Die Kinder der Klasse 1c und 3d freuen sich über die neuen Spielgeräte.

In ihre Pausen gehen die Jungen und Mädchen der Astrid-Lindgren-Schule seit Mittwochmorgen noch lieber: Sie können an zwei Supernovas und mehreren Grashüpfern toben. Das Geld stammt vom Sponsorenlauf.

Wintersportler werden am Sonnabend zu Schnäppchenjägern, wenn der Basar des Skiclubs öffnet.

Der Winter hält Einzug in Burgdorf: Denn am Sonnabend, 11. November, lädt der Skiclub zum traditionellen Basar mit Ski, Skates und Schlitten ein. Außerdem gibt es Kleidung für Wintersportler. 

Am Donnerstag, 9. November, tagt der Ortsrat Schillerslage im Feuerwehrgerätehaus.

Der Schillerslager Ortsrat verleiht am Donnerstag dem langjährigen Kommunalpolitiker Ernst-August Thieleking die Bezeichnung „Ehrenortsratsherr“. 

Die Architektin Maria Pfitzner stellt den Politikern die Kostenschätzungen und Pläne für die künftige  IGS vor.

Die Stadt muss mindestens 51 Millionen Euro in die IGS investieren. Mit der Kostenschätzung hat das mit einer Machbarkeitsstudie beauftragte Architekturbüro die Schul- und Baupolitiker   konfrontiert.

Die Polizei sucht Zeugen für zwei Einbrüche in Ehlershausen.

Zweimal haben Einbrecher am Montag die Terrassentür von Wohnhäusern aufgebrochen – in einem Fall schlug eine Alarmanlage die Täter in die Flucht. Im zweiten Fall steht das Diebesgut noch nicht fest.

Markus Märkl (links) erklärt den Besuchern des Konzertes sein besonderes Cembalo.

Die Barockmusik-Reihe „Die 4 Jahreszeiten“ spricht ein erfahrenes Publikum an – über diese Erfahrung freuen sich auch die Musiker der Barock-Musikformation CordArte, die jetzt im Schloss gastierten. 

Die Bauarbeiten im westlichen Abschnitt der Ortsdurchfahrt in Rethmar verzögern sich.

Die Arbeiten an der B 65  in Rethmar verzögern sich nochmals um zwei Tage. Grund sind Probleme im Untergrund, die zwischen dem Bode-Ring und dem westlichen Ortsausgang aufgetreten sind.

Die Fairytales geben am Sonnabend ein Konzert in Hänigsen

Das Konzert der A-cappella-Gruppe Fairytales am Sonnabend, 11. November, in der Hänigser Grundschule ist seit langer Zeit ausverkauft. Einzige Chance, den Auftritt der fünf Stimmen trotzdem erleben zu können, seien eventuell kurzfristig zurückgegebene Karten. Diese würden laut Kulturinitiative K4 an der Abendkasse verkauft.

1 ... 3 4 5 6 7 8 9 ... 387

Burgdorf ist ...

  • ... eine Stadt im Osten der Region Hannover mit neun Ortsteilen und rund 30.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für Spargelanbau und  Hannoveraner-Zucht.
  • ... die Heimat des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf.
  • ... mit seiner historischen Innenstadt das ideale Ziel für einen Tagesausflug.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Burgdorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.