Navigation:
090430-hann-burgdorf.jpg

Im Altstadt-Kiosk von Frank Böhm gibt es an diesem Mittwoch nur ein Gesprächsthema. „Die Kunden haben über die Brandstiftung an der Grundschule geredet. Die Leute haben einfach Angst“, sagt der 33-Jährige.

brand-2.jpg

Das Feuer in einer Grundschule in Burgdorf ist offensichtlich gezielt gelegt worden. Die Polizei gehe derzeit von vorsätzlicher Brandstiftung aus, sagte eine Sprecherin am Mittwoch in Hannover.

„Open Ship – Alle Schotten auf“ heißt es am Sonnabend, 2. Mai, beim Burgdorfer Shantychor Graf Luckner: Anlässlich seines 25-jährigen Bestehens lädt der Chor von 11 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür in sein maritim ausgestattetes Vereinsheim an der Gartenstraße 36 ein.

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Dienstag in der Grund- und Hauptschule in Burgdorf ein Feuer ausgebrochen.

Bei einem Feuer in einer Grundschule in Burgdorf sind am Dienstag 24 Kinder und eine Lehrkraft verletzt worden. Sie erlitten leichte bis mittelschwere Rauchgasvergiftungen.

Dank ausdauernder Spender sind die Personalkosten für die Tageswohnung für Nichtsesshafte bereits für 2010 gesichert. Unklar ist die Nachfolgeregelung für die Hauptkraft Marion Carstens. Zudem steigt trotz guter Vernetzung der Bedarf an Lebensmitteln.

Eine neue Verordnungen des Bundesverkehrsministeriums sollen es Freiwilligen Feuerwehren erleichtern, Fahrer auszubilden. Davon könnten auch die Stadt Burgdorf und die Gemeinde Uetze profitieren.

In memoriam Comedian Harmonists hat das Ensemble Six folgerichtig sein Programm genannt, mit dem es am Sonnabend, 16. Mai, ab 20 Uhr im Veranstaltungszentrum Burgdorf an der Sorgenser Straße gastiert.

Die Polizei hat nach dem Fahndungsaufruf zur Burgdorfer Brandserie zwar zwei interessante Hinweise zu der Phantomskizze erhalten. Einen konkreten Täter hat die eigens gegründete Ermittlungsgruppe aber noch nicht im Blick.

Ein Lagerholzschuppen für Brennholz ist am Sonntagmorgen in der Gemarkung Sorgensen niedergebrannt. Auch wenn Brandstiftung noch nicht erwiesen ist, so geht die Feuerwehr dennoch davon aus.

Burgdorfs Feuerwehr kommt nicht zur Ruhe: Nach dem Waldbrand am Mittwoch gab es am Donnerstag wieder einen Großalarm, weil es am ersten Schultag nach den Ferien in einer Toilette der Realschule Vor dem Celler Tor brannte. Wieder deutet alles auf Brandstiftung hin.

35.000 Euro Schaden: Am Karfreitag brannte die Scheune nieder.

Die Serie von Brandstiftungen in Burgdorf reißt nicht ab: An der bis auf die Grundmauern niedergebrannten Scheune am Karfreitag in Otze haben der oder die Täter offenbar vorsätzlich Feuer gelegt.

Der Ölschaden im Heizungskeller eines Mehrfamilienhauses an der Sorgenser Straße geht auf einen Anschlag zurück. Das glaubt jetzt auch die Polizei, die zunächst sowohl in Richtung Sachbeschädigung als auch krimineller Umweltgefährdung ermittelt hatte.

1 ... 389 390 391 392 393 394 395

Burgdorf ist ...

  • ... eine Stadt im Osten der Region Hannover mit neun Ortsteilen und rund 30.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für Spargelanbau und  Hannoveraner-Zucht.
  • ... die Heimat des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf.
  • ... mit seiner historischen Innenstadt das ideale Ziel für einen Tagesausflug.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Burgdorf der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.