Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten DRK freut sich über Erfolg der Wunschbaumaktion
Region Barsinghausen Nachrichten DRK freut sich über Erfolg der Wunschbaumaktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 20.12.2017
Gabriele Rother (links) und Heidi Wahl vom Deutschen Roten Kreuz mit den Geschenken, die Spender für bedürftige Kinder gepackt haben. Quelle: Andreas Kannegießer
Barsinghausen

 Das Deutsche Rote Kreuz ist hochzufrieden angesichts des Erfolgs der weihnachtlichen Wunschbaum-Aktion. Rund 60 Jungen und Mädchen aus bedürftigen Familien erhalten in diesem Jahr wieder Weihnachtsgeschenke, die von Spendern besorgt und gepackt worden sind. Das DRK hatte die Wunschzettel der Kinder in Zusammenarbeit mit Behörden und Hilfseinrichtungen gesammelt und zu Beginn der Adventszeit an einen Tannenbaum in der Geschäftsstelle von HAZ und NP in der Marktstraße gehängt. Dort konnten die Spender sich einen Wunschzettel aussuchen und dann ein Weihnachtspäckchen für das ausgewählte Kind packen. „Alle Wunschzettel waren ganz schnell weg“, sagt Gabriele Rother vom DRK-Stadtverband. Sie hat die zum 11. Mal ausgerichtete Aktion gemeinsam mit Heidi Wahl betreut. „Es ist schön, dass das Interesse von Unterstützern an den Wunschzetteln wieder so groß war“, betonen die beiden Frauen. Sie loben zudem die große Mühe, die sich die Spender bei der liebevollen Verpackung der Geschenke gemacht haben. Ein Teil der Geschenke ist über die Kindergärten an die kleinen Empfänger überbracht worden. Die anderen Kinder und ihre Eltern durften sich in dieser Woche die Geschenke in der HAZ/NP-Geschäftsstelle bei Rother und Wahl abholen, verbunden mit herzlichen Wünschen für das Weihnachtsfest. „Wir möchten allen Spendern unseren großen Dank aussprechen“, sagen Rother und Wahl.

Von Andreas Kannegießer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einpackhilfe kommt super an: Zwei Weihnachtsengel packen in der Barsinghäuser Geschäftsstelle der HAZ und NP Geschenke ein. Um den vorweihnachtlichen Stress ein paar Minuten lang zu vergessen gibt es für alle Kunden auch Glühwein und gebrannte Mandeln. 

23.12.2017

Für das Jahr 2017 rechnet die Barsinghäuser Bürgerstiftung wieder mit Beihilfezahlungen von mehr als 13000 Euro. Zudem hat die Stiftung zum ersten Mal eine weihnachtliche Spenden-Aktion für Kinder organisiert.

20.12.2017

Bei seinem Besuch im Kindergarten Ostermunzel hat Bürgermeister Marc Lahmann den Jungen und Mädchen aus dem Bilderbuch „Der Prinz muss mal Pipi“ vorgelesen. Außerdem sprach Lahmann mit den Kindern über das nahe Weihnachtsfest.

19.12.2017