Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Das sind die Gewinner vom 1. Dezember
Region Barsinghausen Nachrichten Das sind die Gewinner vom 1. Dezember
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:30 30.11.2018
Das ist das Titelbild des Lions-Adventskalenders 2018 im Calenberger Land. Quelle: Lions-Club
Calenberger Land

An dieser Stelle veröffentlichen wir bis zum 24. Dezember täglich die Gewinner des Adventskalenders, den der Lions Club Deister Calenberger Land in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal herausgebracht hat. Hinter den 24 Kalendertürchen verbergen sich 167 Preise im Wert von mehr als 10 000 Euro – gesponsert von Geschäftsleuten aus Barsinghausen, Wennigsen, Gehrden und Ronnenberg. Hier sind die ersten Gewinner:

Am Sonnabend, 1. Dezember, gewinnen die Losnummern 530 und 1216 jeweils einen Blumen-Gutschein im Wert von 50 Euro für Die Blumen-Insel in Ronnenberg. Die Losnummer 3169 darf sich über einen Blumen-Gutschein im Wert von 100 Euro freuen. Jeweils ein Bücher-Gutschein im Wert von 15 Euro für Plumhoff-Empelde geht an die Gewinner mit den Losnummern 2397 und 2830. Die Losnummern 1480 und 1630 gewinnen jeweils einen Gutschein im Wert von 25 Euro für Radland Gehrden.

Einen Überblick aller Gewinner gibt es unter haz.li/lions2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

Von Björn Franz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bürgermeister Marc Lahmann hat am Freitagnachmittag gemeinsam mit Ulla Völkner das Weihnachtsdorf auf dem Thie eröffnet. Nach einjähriger Pause dreht sich auch wieder die sanierte Pyramide.

30.11.2018

Der Weihnachtsmarkt der Bert-Brecht-Schule hat am Freitagnachmittag zahlreiche Besucher angelockt. Phantasievolle Dekorationen standen im Mittelpunkt des Angebots.

30.11.2018

Die Stadtverwaltung hat eine umfangreiche Liste von Bäumen im Stadtgebiet präsentiert, die als Folge der jüngsten Trockenheit oder aufgrund von Baumkrankheiten gefällt werden müssen.

30.11.2018