Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Jusos feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht
Region Barsinghausen Nachrichten Jusos feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 11.03.2018
Sie weisen mit einer Fotoaktion auf 100 Jahre Frauenwahlrecht hin: David Schröder, Claudia Schüßler, Felix Miethe, Viktoria Woronin, Henrik von Meyenn und Laura Härdrich. Quelle: Frank Hermann
Barsinghausen

 Seit nahezu 100 Jahren haben Frauen in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht: Im Reichswahlgesetz vom 30. November 1918 wurde das Wahlrecht für Frauen in Deutschland zum ersten Mal festgeschrieben. Auf dieses Jubiläum haben die Barsinghäuser Jungsozialisten (Jusos) am Donnerstag aus Anlass des Internationalen Weltfrauentages mithilfe einer Fotoaktion am Thie aufmerksam gemacht.

„Jedes Jahr beteiligen sich die Jusos mit kleinen Aktionen in der Innenstadt am Weltfrauentag und verteilen beispielsweise Rosen an die Frauen. Dieses Jahr wollen wir etwas Besonderes machen. Darum bieten wir Frauen die Möglichkeit, sich vor einer symbolischen Wahlurne fotografieren zu lassen“, erläuterte Laura Härdrich.

Auf Wunsch konnten die Frauen ihre eigenen Porträts sofort mitnehmen. Dazu hatten die Jusos eigens eine moderne Sofortbildkamera angeschafft. 

Die Einführung des allgemeinen Wahlrechts für Frauen in Deutschland vor knapp 100 Jahren war nach Einschätzung der Juso-Vorsitzenden Viktoria Woronin ein wichtiger Schritt zur rechtlichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Aber in vielen Bereichen sei eine Ungleichbehandlung immer noch an der Tagesordnung.

„Frauen haben weniger Karrierechancen als Männer und erhalten weniger Geld für die gleiche Arbeit. Außerdem müssen Frauen viele Abstriche machen, wenn es um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf geht“, betonte Viktoria Woronin.

Daher sei der Internationale Weltfrauentag weiterhin wichtig, um auf solche Ungleichbehandlungen und Diskriminierungen aufmerksam zu machen.

Von Frank Hermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gute Stimmung beim Mountainbikerverein Deisterfreun.de: Die Gemeinschaft gewinnt immer mehr Mitglieder, die sich sehr für den Verein engagieren. Beim jüngsten Sturm ist allerdings einer der von den Deisterfreunden betreuten Trails in Mitleidenschaft gezogen worden. 

11.03.2018

Die Wennigser FDP positioniert sich deutlich zu den Windrädern im Deistervorland: Die Gemeinde Wennigsen soll gegen das neu aufgestellte Regionale Raumordnungsprogramm (RROP) gerichtlich vorgehen, das die Regionsversammlung gegen zum Teil heftigen Widerstand aus der Bevölkerung beschlossen hat.

11.03.2018

Das Gitarrenduo Dirk Rahlves und Klaus Heydenreich spielt am Sonnabend, 10. März, in der alten Kapelle in Weetzen. Zu seinem Repertoire gehören unter anderem deutsche und internationale Hits sowie Chansons von Klaus Hoffmann, Reinhard Mey, John Denver sowie Simon und Garfunkel.

11.03.2018