Navigation:
Sturm Burglind behindert den Verkehr in Deutschland.

Sturm Burglind behindert den Verkehr in Deutschland.
© dpa

Egestorf/Wennigsen

Baum stürzt auf Gleis, S-Bahnen fallen mehrere Stunden aus

Am frühen Mittwochmorgen ist ein Baum zwischen Egestorf und Wennigsen auf die Gleise gestürzt. Bis mittags kam zu Behinderungen im S-Bahn-Verkehr der Linien S2 un S1.

Egestorf/Wennigsen.  Sturmtief „Burglind“ legt den S-Bahn-Verkehr lahm: Gegen 6 Uhr am Mittwochmorgen ist ein Baum wegen der starken Windböen zwischen Egestorf und Wennigsen auf das Gleisbett gestürzt und hatte dort zwei Gleise blockiert. Zu Schaden kam dabei niemand. Allerdings kam es bis mittags zu Behinderungen im S-Bahn-Verkehr der Linien S2 und S1. Die Züge zwischen Haste und Weetzen fielen mehrere Stunden lang aus. Auf der Strecke wurde ein Schienenersatzverkehr mit fünf Bussen eingerichtet. 

Gegen 10 Uhr, also nacht rund vier Stunden, konnte zumindest eines der beiden blockierten Gleise geräumt werden. Laut Bahn könnte es aber noch weiter zu „kleinen Verzögerungen“ kommen. „Es wird noch einige Zeit dauern, bis auch das zweite Gleis geräumt ist“, sagte eine Bahnsprecherin am frühen Mittag. Sie hoffe jedoch, dass sich bis zum Nachmittag alles wieder eingependelt hat und die S-Bahnen wieder nach Fahrplan fahren. 

Von Lisa Malecha


Anzeige

Barsinghausen ist ...

  • ... eine idyllisch gelegene Kleinstadt am Deister mit 18 Ortsteilen und mehr als 33.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für seine Bergbautradition.
  • ... Heimat des Niedersächsischen Fußballverbands - und mit dem Sporthotel oft Gastgeber für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.
  • ... Ausgangspunkt für Tagesausflüge in den Deister (hier klicken für Ausflugstipps)
  • ... ein Traum für Radfahrer: 70 Kilometer Radwege gibt es, darunter auch der Deisterkreisel.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Barsinghausen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h