Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wilde Müllkippe am Reihekamp ärgert Barsinghäuser
Region Barsinghausen Nachrichten Wilde Müllkippe am Reihekamp ärgert Barsinghäuser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 16.02.2019
Immer wieder entsorgen Menschen ihren Müll illegal auf dem Privatgelände am Reihekamp. Quelle: Ann Kathrin Wucherpfennig
Barsinghausen

Kein schöner Anblick: Der Müllberg neben dem Altkleidercontainer am Rewe Markt am Reihekamp wächst und wächst. „Wer kümmert sich um die Entsorgung?“, fragt nun eine Barsinghäuserin, die – wie viele ihrer Bekannten – von dem „ekeligen Zustand“ genervt ist und hofft, dass sich dort endlich etwas tut.

Das Problem ist der Stadt bekannt, immerhin haben schon mehrere Menschen es der Verwaltung gemeldet. Aber tun kann die Stadt nichts, denn der Müll liegt auf einem Privatgrundstück. Der Grundstückseigentümer habe für Ordnung zu sorgen. „Eine Gefahr geht nicht aus, so dass die Stadt aus diesem Grund nicht tätig werden kann“, sagt Stadtsprecher Andreas Schröter und weist darauf hin, dass der Eigentümer durch die Stadt bereits mehrfach auf die Beschwerden der Bürger hingewiesen wurde.

Alles Wichtige aus Barsinghausen direkt per WhatsApp aufs Handy: Melden Sie sich jetzt kostenlos an

Sie wollen immer über das Wichtigste in Barsinghausen informiert werden? Oder haben Sie eine Frage? Dann fragen Sie Lisa! HAZ-Redakteurin Lisa Malecha kümmert sich und versorgt Sie so schnell es geht mit einer Antwort – direkt per WhatsApp auf ihr Handy. Öffnen Sie dazu ganz einfach diesen Link auf Ihrem Smartphone:

„Frag Lisa!“ Hier tippen und beim kostenlosen WhatsApp-Newsletter mitmachen.

Wer ist Lisa?

„Frag Lisa!“ ist der neue Service der HAZ für alle Menschen in Barsinghausen. Lisa Malecha ist HAZ-Reporterin in Barsinghausen, arbeitet täglich vor Ort und kennt sich in allen aktuellen Themen aus – und steht ab sofort in noch besserem Austausch mit allen Bewohnern der Stadt. Oder schicken Sie Lisa doch einfach eine Mail an lisa.malecha@haz.de

Von Lisa Malecha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Warten hat kein Ende: Noch immer steht der Fahrstuhl am Bahnhof still – und das wird sich so schnell auch nicht ändern.

17.02.2019

Im zweiten Nachtragsetat für das Jahr 2019 sind etliche Zuwendungen der Stadt an Vereine verankert worden. Der TSV Goltern hat nun Gewissheit, dass ein neuer Kunstrasenplatz großzügig gefördert wird.

15.02.2019

Autor und Psychiater Thorsten Sueße liest im Dorfcafé Alte Schule in Eckerde aus seinem dritten Kriminalroman „Schöne Frau, tote Frau“ vor. Die Lesung findet am Freitag, 1. März, ab 18 Uhr statt.

18.02.2019