Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer
Region Barsinghausen Nachrichten Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 24.02.2019
Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall an der Röntgenstraße verletzt worden. Quelle: Gerko Naumann
Barsinghausen

Ein 33-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall an der Röntgenstraße schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war er beim Verlassen eines Firmengrundstücks gegen 16.20 Uhr ohne fremde Beteiligung ins Schleudern geraten und auf die Straße gestürzt. Dabei verletzte er sich schwer an den Händen.

Der Mann wurde zunächst in einem Rettungswagen behandelt. Anschließend wurde er mit einem Rettungshubschrauber in Begleitung eines Notarztes in ein Krankenhaus geflogen. Die Feuerwehr Barsinghausen sperrte die Straße und leitete den Verkehr um. Außerdem beseitigten die Ehrenamtlichen auslaufende Betriebsstoffe von der Straße. Im Einsatz waren acht Helfer mit einem Fahrzeug.

Weitere Nachrichten über Einsätze der Polizei in Barsinghausen finden Sie HIER.

Von Gerko Naumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anlieger, Verwaltung und Politik haben große Sicherheitsbedenken wegen der Verkehrssituation auf der unteren Wennigser Straße. Den geforderten Verkehrsspiegel lehnt die Landesstraßenbaubehörde aber ab.

22.02.2019

Die Hannahlyse-Schülerzeitung des Hannah-Arendt-Gymnasiums hat beim „Unzensiert“-Wettbewerb der Jungen Presse Niedersachsen einen Sonderpreis für ihre kritische Berichterstattung erhalten.

22.02.2019

Mehrere LKW parken an der Steinklippenstraße – sehr zum Ärger einiger Barsinghäuser. Für sie ist die Situation dort nun zu unübersichtlich. Daher fordern sie ein Halteverbot.

22.02.2019