Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Laternenumzug ist der Höhepunkt beim Novembermarkt
Region Barsinghausen Nachrichten Laternenumzug ist der Höhepunkt beim Novembermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 10.10.2018
Impressionen vom Laternenumzug beim Novembermarkt in Barsinghausen BU Quelle: Andreas Kannegießer
Barsinghausen

Der Stadtmarketingverein Unser Barsinghausen bereitet den Novembermarkt vor, der am Sonntag, 4. November, noch einmal zahlreiche Besucher zum Bummeln, Stöbern und Kaufen in die Fußgängerzone locken soll. Verbunden ist der Novembermarkt mit dem letzten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres. Nach Mitteilung von Unser Barsinghausen werden beim Novembermarkt etliche Marktstände in der Fußgängerzone aufgebaut. Es gibt Kunsthandwerk aller Art, Informationsangebote sowie süße und herzhafte Spezialitäten und Getränke. Die Stände sind in der Zeit von 13 bis 18 Uhr geöffnet, ebenso wie die Geschäfte in der Innenstadt.

Den beliebten Abschluss der Veranstaltung bildet wiederum der große Laternenumzug für Kinder und deren Eltern rund um die Innenstadt, der von einer Arbeitsgruppe des Stadtmarketingvereins mit Unterstützung der Stadtsparkasse organisiert wird. Start des Zuges ist vor der Sparkassen-Hauptstelle an der Deisterstraße 1a. Mit von der Partie sind auch die Feuerwehrmusikzüge aus Langreder und Goltern, die mit Laternenliedern für festliche Stimmung sorgen wollen. Auch die Vereine Wir für Basche und die IG Weihnachtsdorf unterstützen den Umzug wieder mit Imbiss und Getränken. Wir für Basche schenkt Kinderpunsch aus, und die Bäckerei Hünerberg belohnt die kleinen Teilnehmer zum Abschluss mit gebackenen Weckmännchen. Unser Barsinghausen-Vorsitzender Hendrik Mordfeld lobt zudem die Freiwillige Feuerwehr Barsinghausen und den Arbeiter-Samariter-Bund, ohne deren Unterstützung der Laternenumzug nicht möglich wäre.

Von Andreas Kannegießer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntag, 14. Oktober, wird die Konzertreihe "Musik in St. Barbara" zum 25. mal fortgesetzt. Das Konzert mit Organistin Natalia Sander und Cellist Tomasz Skweres beginnt um 17 Uhr.

10.10.2018

Fit im Auto: Unter der Leitung von Claus Kunath haben zwölf Senioren ein Seminar der Landesverkehrswacht mit Fahrtraining und Sicherheitstipps absolviert, um auch im Alter mobil zu bleiben.

09.10.2018

Vorstandsvertreter Tobias Reisse verlässt die Stadtsparkasse Barsinghausen und wechselt zu einer Volksbank. Für die Nachfolge liegen nach abgeschlossener Stellenausschreibung 31 Bewerbungen vor.

12.10.2018