Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Göxe hat nun einen Weg der Vision
Region Barsinghausen Nachrichten Göxe hat nun einen Weg der Vision
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 05.10.2018
Philipp Becker (von links), Marc Lahmann, Stefan Müller und Dirk Haußmann präsentieren die neue Adresse der Firma in Göxe. Quelle: Ann Kathrin Wucherpfennig
Göxe

Nach diesem offiziellen Termin können die Visitenkarten neu gedruckt werden. Die Firma Vision Lasertechnik GmbH bekommt mit Weg der Vision 1 eine neue Adresse. Die Maschinenbaufirma hatte den Wunsch auf eine Straßenumbenennung während der Hannover Messe im April dieses Jahres an Bürgermeister Marc Lahmann herangetragen. „Vision Lasertechnik ist eine innovative Firma in Barsinghausen, daher haben wir den Wunsch gerne erfüllt“, sagte Lahmann. Für den Kaufmännischen Leiter und Prokurist von Vision Lasertechnik, Philipp Becker, geht ein Traum in Erfüllung. „Mit dieser Adresse sind unsere Probleme gelöst, und unsere Buchhaltung wird leichter“, bestätigte Becker.

Die Vision Lasertechnik GmbH entwickelt, produziert und vertreibt seit mehr als 30 Jahren Lasersysteme für Medizin und Industrie. Die Laser werden in industriellen Schweißanlagen, moderner Sensorik, medizinischen Instrumenten oder als Beschriftungslaser eingesetzt. Im Jahr 2000 hate die Firma Vision das Gelände am ehemaligen Lügensteinweg gekauft und den Hauptsitz nach Göxe verlegt. Seitdem vertreibt der Lasertechnikhersteller seine Produkte mit dem Siegel „Made in Germany“ in mehr als 20 Länder. „75 Prozent der Produkte werden exportiert“, berichtete Geschäftsführer Dirk Haußmann. Daher sorgte der Name Lügensteinweg häufig für Schwierigkeiten mit Zahlungsaufträgen, da der Umlaut auf internationalen Tastaturen nicht zu finden sei, merkte Becker an. „In einigen Fällen sind die Zahlungsaufträge geplatzt“, beklagte Becker. Doch mit der neuen Anschrift Weg der Vision sollen die Probleme nun gelöst sein.

Von Ann Kathrin Wucherpfennig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die im Bau befindliche Fußgängerampel an der Wilhelm-Heß-Straße wird wahrscheinlich im Laufe dieses Monats in Betrieb gehen können. Das Bauprojekt hatte sich jahrelang verzögert.

04.10.2018

Digitalisierung, Naturschutz und das Dürrejahr beschäftigen die Calenberg-Bredenbeck GbR und die Knigge’sche Forstverwaltung. Ihre Anliegen schilderten sie der Bundestagsabgeordneten Ulla Ihnen (FDP).

07.10.2018

Der DRK-Ortsverein Barsinghausen hat einen neuen Shop an der Osterstraße eröffnet. Täglich können Kunden dort gut erhaltene Gebrauchtkleidung zu geringen Preisen und vieles mehr kaufen.

04.10.2018