Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Das sind die Lesungen beim Bücherherbst
Region Barsinghausen Nachrichten Das sind die Lesungen beim Bücherherbst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 01.09.2018
Ingo Siegner und der Drache Kokosnuss kommen auch in das Bücherhaus am Thie. Quelle: Mirko Bartels
Barsinghausen

Auch wenn die Temperaturen noch sehr sommerlich sind, kündigt sich bereits der Bücherherbst mit seiner literarischen Veranstaltungsreihe an. Das Mitarbeiter-Team aus dem Bücherhaus am Thie hat sich beim neuen Programm mit Lesungen, Workshops und Bastelaktionen einfallen lassen.

Der nächste Termin ist am Donnerstag, 6. September. Dann stellt Autor Alexander von Schönburg ab 19.30 Uhr sein Buch „Die Kunst des lässigen Aufstands“ vor. „Wir leben in einem Zeitalter der Rüpelhaftigkeit, Selbstsucht und Beliebigkeit. Überall gilt »ich zuerst«, es geht ständig ums Selbstoptimieren und den größtmöglichen eigenen Vorteil, so wird gedrängelt, gerempelt, auf Facebook gepöbelt“, kritisiert der Journalist und Autor. Alexander von Schönburg plädiert deshalb für mehr Anstand im Alltag. Er bietet in seinem neuen Buch konkrete Handlungsanweisungen und zeigt, warum nobles Verhalten das Leben schöner macht.

Der Schatten von Melanie Raabe Quelle: r

Spannend wird es dann am Freitag. 14. September, um 19.30 Uhr wenn Melanie Raabe im Rahmen des Krimifests ihr Werk „Der Schatten“ vorstellt, in dem es um die Kunst der Manipulation von Menschen geht.

Um scheinbar unerklärliche Wetterphänomene geht es dann am Donnerstag, 20. September ab 19.30 Uhr. „Sturm“ von Uwe Laub handelt vom Ausnahmezustand, nachdem Tornados und Hagelstürme eine Vielzahl von Toten und Verletzten hinterlassen. Das Buch spielt in Berlin und Hannover.

Vier Frauen, 100 Jahre Deutschland – der fulminante Abschluss der Jahrhundert-Trilogie von Carmen Korn wird am Montag, 1. Oktober, im Bücherhaus am Thie vorgestellt. In „Zeitenwende“ spannt Carmen Korn den Bogen vom Deutschen Herbst über die Wiedervereinigung bis zur Jahrtausendwende. Los geht es um 19.30 Uhr.

Carmen Korn Carmen Korn Quelle: Joerg Brockstedt

Kinder ab fünf Jahren kommen dann am Sonnabend, 20. Oktober, um 15 Uhr auf ihre Kosten, wenn Autor und Zeichner Ingo Siegner sie in den Räumen der Petrusgemeinde mit auf ein Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss nimmt.

„Morgen ist auch noch ein Tag" ist der Titel der Live-Literatur-Veranstaltung mit Tobi Katze am Donnerstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr. Unterhaltsam und selbstironisch erzählt Autor und Slampoet Tobi Katze Geschichten über das Leben mit Depressionen, einer psychischen Störung die er mit 4 Millionen Menschen in Deutschland teilt.

Spiegel-Bestseller-Autorin Mechthild Borrmann stellt dann am Freitag, 2.November, um 19:30 Uhr ihr Werk „Grenzgänger“ vor. Es befasst sich mit einem düsteren Kapitel der deutschen Nachkriegsgeschichte: Heimkinder in den 50er und 60er Jahren. Borrmann erzählt die Geschichte einer lebenshungrigen Frau, die an Gerechtigkeit glaubt und daran verzweifelt.

Alle Bücherherbst-Veranstaltungen sowie Informationen zu den Eintrittspreisen gibt es online auf buecherhaus-am-thie.de.

Von Lisa Malecha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kammermusik unter wilden Tieren? Wer sich das nicht entgehen lassen will, sollte am 31. August im Wisentgehege vorbeischauen, wenn dort der Kammerchor Hannover im Rahmen des Kultursommers auftritt.

29.08.2018

50 Jungen und Mädchen können in dem Stemmer Kindergarten betreut werden. Derzeit besuchen 38 Kinder die Einrichtung, die im August reaktiviert wurde.

31.08.2018

“Kraut und Rüben“ ist das Motto des diesjährigen Backtags in Barrigsen, zu dem der Backhaus-Verein für Sonntag, 9. September, einlädt. Programm gibt es von 11 bis 18 Uhr.

31.08.2018