Navigation:
Senioren können sich ab sofort zu den DRK-Weihnachtsfeiern in den Ortsteilen anmelden.

Die Stadt Barsinghausen lädt in Zusammenarbeit mit den DRK-Ortsverbänden zu den Seniorenweihnachtsfeiern in der Ortsteilen ein. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Neben dem Spielhaus auf dem Spielplatz Klein Basche ist aus Sicht der Verwaltung Platz für einen Anbau, in dem ein neuer Jugendtreffpunkt untergebracht werden könnte.

In der Barsinghäuser Kernstadt fehlt ein Treffpunkt für Jugendliche. Vier Ratsfraktionen wollen gemeinsam die Einrichtung eines geeigneten Raumes durchsetzen. Die Verwaltung schlägt Alternativen vor.

Sie planen die großen Seniorenweihnachtsfeier am 9. Dezember im Zechensaal: Britta Sander (von links, Stadtsparkasse), Sabine Mordfeld-Hünerberg, Jens Meier und Simone Berghammer.

Auf Hochtouren laufen beim Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) die Vorbereitungen für die große Seniorenweihnachtsfeier am Sonnabend, 9. Dezember, von 14.30 bis 16.30 Uhr im Zechensaal. Erneut rechnen die Organisatoren mit mehr als 300 Besuchern, die sich bei Kaffee, Kuchen und Unterhaltung auf die Adventszeit einstimmen wollen.

Die Stadt Barsinghausen setzt auf das neue Tourismuskonzept mit einem Anlaufpunkt für Gäste im ASB-Bahnhof.

Der Finanzausschuss der Stadt hat das vorläufige Tourismuskonzept gebilligt, die meisten anderen Beratungsthemen aber vertagt.

Lehrerin Tanja Thillmann liest Erst- und Zweitklässlern in einem Bilderbuchkino aus "Die Olchis sind da" vor.

Schüler und Lehrer der Wilhelm-Busch-Schule haben sich am bundesweiten Vorlesetag beteiligt -- und mit dieser Aktion am Freitagvormittag eine willkommene Abwechslung in den Unterrichtsalltag gebracht.

Soul mit tiefblau, Krippen-Jubiläum und große Sportshow: Am Wochenende ist viel los in Barsinghausen.

Es gibt am Wochenende in Barsinghausen einiges zu erleben: Die Band Tiefblau tritt im ASB-Bahnhof auf, die Marien-Petri-Gemeinde lädt zum Kinderkino ein und der TSV Kirchdorf veranstaltet eine Sportshow. 

Das Kommando der Ortsfeuerwehr Empelde: Till Andre Deike (v.l.), Harald Nülle, Marc Etzrodt, Christopher Buchler, Dennis Hechler und Jens Etzrodt.

Nachdem sich die beiden Kandidaten im Vorfeld geeinigt hatten, stand der Bestimmung des neuen Ortsbrandmeisters in Empelde nichts mehr im Weg. In einem ersten Wahlversuch im Sommer hatten sich die Anwesenden nicht zwischen Jens Etzrodt und Dennis Hechler entscheiden können.

Letzter Arbeitsgang: Die frische Asphaltdeckschicht auf der Bahnhofstraße wird gewalzt. 

Die wichtigste Etappe der Bauarbeiten in der Bahnhofstraße ist abgeschlossen: Am Freitag sind die beiden letzten Asphaltschichten auf die Fahrbahn aufgetragen worden.

20 Jahre Schulsanitätsdienst: Als Dank bekamen die Jugendlichen Taschen und Urkunden

Sie helfen im Notfall, alarmieren den Rettungsdienst und betreuen Erkrankte: Die Jugendlichen vom Schulsanitätsdienst der KGS Goetheschule, der vor nunmehr 20 Jahren als einer der ersten in der Region gegründet wurde.

Die Organisatoren sowie zahlreiche Hauptsponsoren des vergangenen Jahres kommen zusammen und beraten über die diesjährigen Kandidaten.

Der Handballverein Barsinghausen (HVB) und der 1. FC Germania Egestorf/Langreder richten am Donnerstag, 21-. Dezember, wieder ihr Benefiz-Spektakel „Sportler für Sportler“  in der Glück-Auf-Halle aus. Die Kandidaten werden Ende November bekanntgegeben. 

Die Stadt hat den Betreiber aufgefordert, die Schäden in Küche und Aufenthaltsraum zu beheben.

Schäden in der Küche und ein seit über einem Jahr gesperrter Aufenthaltsraum: Wieder gibt es Probleme in der Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Echo-Hotel. Die Stadt hat dem Betreiber nun eine 14-tägige Frist zur Behebung der Schäden gesetzt. 

Die Fahrbahndecke im südlichen Abschnitt der Rehrbrinkstraße ist marode. Mit Überschüssen aus dem Haushalt will die Stadt die Fahrbahninstandsetzung finanzieren.

Die Stadt Barsinghausen verzeichnet weiter steigende Steuereinnahmen und sucht nach Möglichkeiten, wie der unverhoffte Geldsegen ausgegeben werden kann. Nun sollen zusätzliche Straßen saniert werden.

1 2 3 4 5 ... 441
Anzeige

Barsinghausen ist ...

  • ... eine idyllisch gelegene Kleinstadt am Deister mit 18 Ortsteilen und mehr als 33.000 Einwohnern.
  • ... bekannt für seine Bergbautradition.
  • ... Heimat des Niedersächsischen Fußballverbands - und mit dem Sporthotel oft Gastgeber für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.
  • ... Ausgangspunkt für Tagesausflüge in den Deister (hier klicken für Ausflugstipps)
  • ... ein Traum für Radfahrer: 70 Kilometer Radwege gibt es, darunter auch der Deisterkreisel.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Barsinghausen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h